Resident Evil 2 Remake: Schießstand – Schlüssel für Einsatzwagen finden und Pistole JMB Hp3 / Gewehrschaft bekommen (optional)

Resident Evil 2: So findet ihr im optionalen Schießstand den Schlüssel für den Polizeiwagen und holt euch eure Belohung.

Sofern ihr euch für den kleinen Umweg entscheidet, folgt ihr dem Korridor ein paar Schritte nach Westen und betretet den Schießstand dann durch die erste Türe, die euch auf der linken Seite entgegenkommt.

Wie schon im ersten Durchgang findet ihr rechts auf dem Holztisch im rechten Teil des zweigeteilten Bereichs eine Entsorgungsnotiz für den Schlüssel des Einsatzwagens 7439. Der zugehörige Autoschlüssel liegt in der nebenstehenden gelben Dose.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_90
In der gelben Dose findet ihr...

Untersucht die Dose und dreht sie so, dass ihr auf ihre Front seht, um die Box mit X / A zu öffnen. Der entsprechende Streifenwagen steht in der Tiefgarage, doch bevor ihr euch um Selbigen kümmert, solltet ihr erst noch den Bereich hinter dem Schießstand absuchen.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_91
... den Autoschlüssel für einen Einsatzwagen in der Tiefgarage.

Ein paar Schritte weiter findet ihr beispielsweise Eine Nachricht von Mr. Raccoon auf dem Waffenausgabetresen. Im hinteren Teil liegen noch 2x Brandgranaten für Claire respektive Flintenmunition für Leon herum. Außerdem findet ihr dort eine Raccoon-Figur, sofern ihr sie nicht im ersten Durchgang mitgenommen habt. Achtung: Dort geistern auch zwei Zombies herum, die euch sogar entgegenkommen können, wenn ihr sie aufweckt.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_92
Hinter der Tür geradeaus könnten euch zwei Zombies erwarten. Im Raum rechts findet ihr dagegen...

Die Tür mit dem Karo-Symbol lässt sich dank des Karoschlüssels aus der Leichenhalle problemlos öffnen. In dem kleinen Nebenraum findet ein rotes Kraut sowie einen Film (Locker), der euch nach seiner Entwicklung die Kombination für den verschlossenen Spind im dritten Stock verrät (wir kommen in der Lösung zu gegebener Zeit darauf zurück).

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_93
... einen Film mit dem Code für den Spind in der dritten Etage des Polizeireviers.

Damit habt ihr alles Interessante im Schießstand abgearbeitet und könnt zurück in die Tiefgarage marschieren.

Polizeiauto 7439 öffnen und Pistole JMB Hp3 oder Gewehrschaft finden

Nachdem ihr den Umweg für den Schlüssel des Einsatzfahrzeugs 7439 auf euch genommen habt, ist es nun an der Zeit, eure Belohnung einzufordern. Untersucht dazu zunächst den Autoschlüssel in Ihrem Inventar, sofern ihr das nicht bereits getan habt.

Dreht ihn um 180 Grad auf die Rückseite, dann könnt ihr mit der befindlichen Fernbedienungstaste den Streifenwagen öffnen. Die Karre steht in der südöstlichen Ecke der Garage und macht via Sirene und blinkende Rücklichter auf sich aufmerksam.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_94
Die rechte der beiden Klapperkisten ist die Richtige.

Öffnet den Kofferraum des Wagens und ihr seht eure Belohnung. Im Fall von Claire ist das die Pistole JMB Hp3, die mit einem großen Magazin und praktischen Laserpointer ausgestattet ist (das erweiterte Magazin für die Knarre solltet ihr bereits gefunden haben, wenn ihr unserer Lösung gefolgt seid). Leon findet an dieser Stelle indes einen Gewehrschaft für Matilda, mit der er fortan Dreier-Salven verschießen kann.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_95
Neues Spielzeug für Claire.

Der Autoschlüssel hat damit übrigens seinen Zweck erfüllt. Ihr könnt ihn entweder wegwerfen oder bei der nächstbesten Gelegenheit dauerhaft einlagern. Für den Fall, dass euer Inventar mittlerweile überquillt, könnt ihr die Leiter, durch die ihr in die Tiefgarage gelangt seid, wieder zum Arbeiter-Raum hinuntersteigen und dort nicht mehr benötigten Krempel einlagern. Außerdem habt ihr dann auch gleich die Gelegenheit, euren Spielstand zu speichern.

Weiter geht es dann wieder in der Garage und mit der nächsten Seite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading