Resident Evil 2 Remake: Schließfächerraum und westliches Büro erkunden (Optional)

Resident Evil 2-Komplettlösung: So holt ihr euch mit Claire den Granatwerfer oder mit Leon die Schrotflinte und knackt Leons Schreibtisch & den Tresor im Büro.

Habt ihr euch nach eurem Besuch im Dunkelraum dazu entschlossen, erst einmal den optionalen Schließfächerraum und das Büro (Westseite) nach brauchbaren Gegenständen zu durchforsten, müsst ihr den Weg durch den Korridor zurücknehmen. Das Problem: Je nachdem, wie ihr euch zuvor durchgeschlagen habt, lauern dort noch der Snackautomaten-Zombie sowie der Untote, der durchs Fenster gekracht ist. Hinzu können noch zwei weitere Zombies kommen, die von den Obergeschossen herunterfallen oder dackeln.

Im schlimmsten Fall habt ihr es also mit bis zu vier Untoten zu tun, die ihr wegen Platzmangel kaum ausmanövrieren könnt. Drei Lösungen sind uns für dieses Problem eingefallen: Option 1: Ihr schickt sich kurzzeitig mit zwei, drei Schuss auf den Boden, was jedoch einige Munition kostet. Die Wahrscheinlichkeit, wenigsten dem Fensterzombie und seinem Kollegen, der die Treppe herunter wackelt, den Schädel wegzuputzen, ist gefühlt relativ hoch.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_25
In dem kleinen Flur zum Schließfächerraum und Büro ist ganz schön was los.

Anders sieht es dagegen beim Snack-Zombie und der untoten Polizistin aus. Sie legen sich nur kurz auf den Boden und stehen dann wieder auf. Am besten stellt ihr euch bei ihnen in den Flur und wartet, bis sie geradewegs auf euch zu rennen. Kurz bevor sie euch erreichen, geht ihr ein Stück zur Seite und schaut dann zu, wie sie an euch vorbeilaufen. Das ist euer Zeitpunkt, um an ihnen vorbei und in den Schließfächerraum oder das Büro zu schlüpfen. Bei uns hat das häufig, aber nicht immer geklappt. Anzumerken ist auch, dass euch die Zombies höchstwahrscheinlich zu den Schließfächern folgen werden, doch dort könnt ihr sie rund um die Safes abschütteln oder gleich mit dem Granatwerfer beerdigen.

Die letzte Option um den Weg zum Schließfächerraum freizuräumen ist eine Handgranate (falls nicht schon für den Licker verbraucht) oder eine Blendgranate. Ersteres löst das Problem direkt, Letzteres verschafft euch genug Zeit, um den Granatwerfer zu holen und damit alle Zombies in die Luft zu jagen.

Granatwerfer GM 73 oder Schrotflinte W-870 im Schließfächerraum finden

Im Schließfächerraum erwartet euch im Vergleich zum ersten Durchgang nichts Neues. Sprich: Direkt am Eingang steht das Schließfachterminal, dem die Tasten 2 und 3 fehlen, was auch noch mal aus der Schließfachterminal-Notiz auf dem Tisch in der Ecke schräg gegenüber des Terminals hervorgeht. Die Tasten findet ihr erst später, folglich kommt ihr auch erst später an die wertvolleren Gegenstände in den Schließfächern heran - darunter auch Fach 203, in dem eine weitere Gürteltasche wartet.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_26
Schon wieder - oder eher, "noch immer" - fehlen die Tasten 2 und 3 für das Schließfachterminal.

Zum jetzigen Zeitpunkt könnt ihr lediglich die Fächer 106 und 109 auf der rechten Seite öffnen, indem ihr genau diese Ziffern ins Terminal eintippt. Im erstgenannten liegt der bereits bekannte und optionale Fotofilm (Erinnerung), den ihr in der Dunkelkammer entwickeln könnt, um das Erinnerungsfoto einer Königsfigur zu erhalten, welches wiederum als Hinweis für ein späteres Rätsel dient. Im Fach 109 findet ihr dagegen 5x Großkalibrige Pistolenmunition.

Sofern ihr am Anfang des 2. Durchgangs die Schlüsselkarte für den Waffenschrank aus dem Kunstraum abgeholt habt, könnt ihr euch jetzt endlich den Granatwerfer GM 73 respektive die Schrotflinte W-870 aus dem Schrank im hinteren Bereich des Schließfächerraums greifen. 2x Brandgranaten (Munition für den Granatwerfer) respektive eine Handvoll Schrotpatronen gibt es obendrauf.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_27
Der Granatwerfer ist Claires alternative zu Leons Schrotflinte und macht sogar noch größere Löcher. Mehrere Untote mit einem Schuss zu erledigen, ist damit kein Problem, sondern eher Pflicht, denn Munition (Brand- oder Säuregranaten) ist äußerst rar.

Sollten euch die nicht-sterben-wollenden Zombies vom Flur immer noch an den Fersen kleben, könnt ihr sie nun mit eurer neuen Waffe endgültig erledigen. Sofern ihr mit Claire spielt, solltet ihr versuchen, die Zombies ins westliche Büro zu locken und dort mit ihren Kollegen zu vereinen. So könnt ihr mit einem glücklichen Schuss gleich ein halbes Dutzend Untote in die Luft jagen.

Westliches Büro - Gürteltasche im Tresor finden und Waffen-Upgrade aus Leons Schreibtisch bekommen

Bevor ihr das Büro (Westseite) betretet, solltet ihr lieber noch mal euren Fortschritt in der Dunkelkammer speichern. Im Büro selbst ist zunächst alles ruhig (sofern ihr nicht eine Ladung Untoter im Schlepptau habt, die die dortigen Zombies aufwecken). Zwei Untote gibt es im Büro: Der Erste liegt gleich links auf seinem Schreibtisch (könnte auch ein Redakteur sein, der an einer Lösung arbeitet), ein Zweiter taumelt im abgetrennten Büro des Captains gegenüber der Eingangstür herum.

Sofern euch die Zombie-Horde aus dem Flur noch folgt, solltet ihr versuchen, alle Zombies an einer Stelle zu parken, und sie allesamt mit dem Granatwerfer zu erledigen. Das verschafft euch die nötige Ruhe, um die Räumlichkeiten zu durchsuchen, und sie stören euch im späteren Spielverlauf nicht, wenn ihr noch mal durchs Büro müsst.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_28
Auf den ersten Blick wirkt im Büro (Westseite) alles ruhig. Allerdings erhebt sich der tote Kollege von seinem Schreibtisch, sobald ihr weiter in den Raum vordringt, und ein zweiter Zombie kommt aus dem kleinen abgetrennten Büro rechts hinten.

Habt ihr es dagegen ungestört ins Büro geschafft, könnt ihr zumindest zum ersten Tisch direkt vor euch und zu den Spinden rechts hinten schleichen, ohne das die zwei Zombies im Büro aufstehen. Seht ihr euch jedoch weiter hinten im Raum um, müsst ihr sie entweder umlegen, oder mit ihnen rund um die lange Tischreihe fangen spielen. Egal, wie ihr mit den Untoten letztendlich fertig werdet, folgendes könnt ihr im Büro abgreifen:

  • 1x Schießpulver auf dem ersten Schreibtisch (direkt vor eurer Nase nach Betreten des Büros)
  • 1x Schießpulvernutzung auf dem ersten Schreibtisch gleich neben dem Schießpulver
  • 2x Großkalibrige Pistolenmunition im Spind rechts hinten (von der Eingangstür aus gesehen)
  • 1x Einsatzbericht auf dem 2. Schreibtisch (rechte Seite)
  • 1x Erster Einsatz des Anfängers auf Leons Schreibtisch ganz am hinteren Ende der Tischreihe
  • 1x Schnellader für Claires SLS 60 respektive erweitertes Magazin (Matilda) für Leon in Leons Schreibtisch.
  • 1x Gürteltasche im Safe im abgetrennten Büro

Das Dokument "Schießpulvernutzung", das euch in das Craften von Munition mittels Schießpulver einführt, kennt ihr wohl schon. Gleiches dürfte für den Einsatzbericht gelten, der zumindest erklärt, woher Notizbuch-Polizist Elliot Edward von der Existenz des Geheimgangs wusste.

Wesentlich interessanter ist dagegen Leons Schreibtisch. Schnappt euch das darauf liegende Dokument Erster Einsatz des Anfängers und macht euch dann daran, die beiden Schlösser zu knacken. Das Ganze funktioniert wie schon beim ersten Durchlauf, indem ihr die Anfangsbuchstaben von Leons Kollegen eingebt, die ihr anhand der Namensschilder auf den Schreibtischen herausfindet. Da Leon zwischenzeitlich keine neuen Kollegen bekommen hat, ist auch die Kombination immer noch dieselbe:

  • Linkes Schloss: NED
  • Rechtes Schloss: MRG
Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_29
In Leons Schreibtisch findet ihr ein nützliches Upgrade für eure Waffe.

Sobald ihr die Schlösser geknackt habt, öffnet ihr die Abdeckung des Schreibtisches und findet im Fall von Claire den Schnelllader (SLS 60) und bei Leon das erweiterte Magazin (Matilda). Denkt daran, dass ihr das jeweilige Waffen-Upgrade erst noch im Inventar mit eurer Pistole kombinieren müsst, damit ihr auch davon profitieren könnt.

Nachdem ihr Leons Schreibtisch geknackt habt, solltet ihr noch dem abgetrennten Nebenbüro besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen, denn dort findet ihr wieder einen Tresor, in dem eine Gürteltasche liegt. Die richtige Kombination erfahrt ihr eigentlich erst viel später im Spiel, aber wieso so lange warten? Der Code lautet: L9, R15, L7. Denkt aber an die Eigenheiten bei der Eingabe. Solltet ihr Probleme haben, werft einen Blick auf die Seite Resident Evil 2 Remake - Alle Codes und Kombinationen für Tresore, Schlösser und Türen.

Resident_Evil_2_Komplettloesung_Durchgang_2_Bild_32
Einmal Gürteltasche zum Mitnehmen bitte! Ihr müsst nur noch den Safe aufbekommen.

Damit habt ihr alles Interessante im Raum abgegrast. Die Tür im hinteren Teil ist übrigens ohne Pikschlüssel nicht passierbar und da ihr Selbigen noch nicht habt, könnt ihr das Büro nun wieder verlassen. Speichert zur Sicherheit noch euren Fortschritt in der Dunkelkammer und arbeitet euch dann ins zweite Stockwerk voran. Was euch dort erwartet, erfahrt ihr auf der nächsten Seite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Gregor Thomanek

Gregor Thomanek

Freier Redakteur

Trinkt gern Kaffee und liebt Videospiele, im Idealfall beides auf einmal. Ist für alles zu haben, was aus Japan kommt. Hat nie Herr der Ringe gesehen und findet, das sollte auch so bleiben. Gründet irgendwann einen Ryan-Gosling-Fanclub. Hat seine Katze "Yoshi" genannt, bereut nichts. Konsolenkind.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading