Obwohl der offizielle Release von Anthem erst am 22. Februar stattfindet, können bereits ab heute (Freitag dem 15. Februar) die ersten Spieler in ihre Jevlins steigen und BioWares neueste Schöpfung erkunden. Zumindest dann, wenn ihr zu den zahlungsfreudigen Kunden mit einem Origin Access- oder ein EA Access-Abo gehört.

Um etwas Licht in das Wirrwarr mit den verschiedenen Verkaufs- und Abomodellen zu bringen und zu klären, wer nun wann wie lang einen Vorabzugang erhält, haben wir nachfolgend für euch alle wichtigen Infos rund um den Anthem Early Access zusammengefasst. Außerdem sagen wir euch, ab wann, wo und wie ihr Anthem downloaden könnt, welche Systemanforderungen euer PC erfüllen sollte und wann die Server am Release-Tag live gehen sollen.

Inhaltsverzeichnis:

Anthem: EA Access & Origin Access - Wer bekommt einen Vorabzugang für PC, Xbox One und PS4?

EA hat sich verschiedene gleich eine Handvoll Modelle überlegt, die allerdings nur entsprechenden zahlungswilligen Abo-Kunden ab dem 15. Februar einen eingeschränkten oder uneingeschränkten Vorabzugang zu Anthem ermöglicht. Außerdem richtet sich dieses Angebot nur an PC- und Xbox One-Spieler. Wer auf der PS4 vorab spielen will, kuckt leider in die Röhre. So sehen die verschiedenen Verkaufsmodelle und ihre Berechtigungen aus:

Version Inhalt
Pre-Order Standardversion
(PC, PS4, XB1)
  • Kein Vorabzugang
  • Vollversion Spielbar ab 22.02.19
Pre-Order Legion of Dawn-Edition
(PC, PS4, XB1)
  • Kein Vorabzugang
  • Vollversion Spielbar ab 22.02.19
EA Access
(Xbox One)
  • 10-stündige Trial (spielbar am 15. Februar)
  • Vollversion Spielbar ab 22.02.19
Origin Access Basic
(PC)
  • 10-stündige Trial (spielbar am 15. Februar)
  • Vollversion Spielbar ab 22.02.19
Origin Access Premier
(PC)
  • Beinhaltet die Anthem Legion of Dawn-Edition (Vollversion)
  • Kann unbegrenzt ab 15. Februar gespielt werden

Spielt ihr nun mit dem Gedanken, euch den Vorabzugang zu holen, überlegt euch gut, ob euch die paar Stunden Trial-Zeit respektive die sieben Tage Early Access die Mehrkosten auch wert sind. Origin Access Basic respektive EA Access kostet euch 3,99 € / pro Monat respektive 24,99 € / pro Jahr und bringt euch nur die 10-Stunden-Trial. Für die sieben Tage Vorabzugang müsst ihr dagegen schon 14,99 € / pro Monat respektive 99,99 € / pro Jahr auf den Tisch legen.

Anthem_Vorbestellen

Vorabzugang zu Anthem: Die Startzeiten für die Server

Sofern alles nach Plan läuft, sollten die Anthem-Server am Freitag den 15. Februar zu folgenden Zeitpunkten weltweit online geschaltet werden:

  • Europa: 16:00 Uhr (MEZ)
  • Großbritannien: 15.00 Uhr (GMT)
  • Ostküste der USA: 10 Uhr (EDT)
  • Westküste der USA: 7 Uhr morgens (PDT)

Denkt daran, dass nur Origin Access Premier-Abonnenten auf dem PC unbegrenzten Zugriff auf das vollständige Spiel haben. Solltet ihr via EA Access oder Origin Access Basic ins Spiel starten, habt ihr lediglich eine Spielzeit von 10 Stunden zur Verfügung, ehe man euch wieder vom Server kickt.

Anthem Early Access Preload und die Download-Größe

Wie schon bei der Demo, könnt ihr als Zugangsberechtigter Anthem ab sofort preloaden. Bereits seit Mittwoch den 13. Februar (19:00 Uhr) stehen die Server für PC- und Xbox One Spieler bereit. Der Download für Xbox One ist rund 37 GB groß und die Downloadgröße für PC beträgt stattliche 51 GB.

Für PS4-Spieler sind die Informationen - wie so oft - nicht ganz klar. Weder EA noch BioWare haben bislang Vorabdaten für die Sony-Konsole bekannt gegeben. Spieler, die Anthem für ihre PS4 vorbestellt haben, berichten vom Mittwoch dem 20. Februar, an dem der Preload bereitstehen soll. Das kann allerdings noch Regionsabhänig variieren. Sowie wir etwas Genaueres erfahren, lassen wir es euch wissen.

So funktioniert der Preload auf PC, PS4 und Xbox One:

  • Wer Anthem auf dem PC spielt, benötigt dafür den kostenlosen EA-Spiele-Client Origin. Dort meldet ihr euch mit euren EA-Account-Daten an, die ihr entweder schon für den Kauf des Spiels benutzt habt oder für die ihr euch noch kurz bei EA registrieren müsst. Anschließend könnt ihr Anthem herunterladen.
  • Wer Anthem auf der PlayStation 4 oder Xbox One spielen will, geht den gewohnten Weg über den PlayStation Store respektive Microsoft Store. Hier müsst ihr gegebenenfalls noch mal eure EA-Account-Daten eingeben, die ihr entweder schon für den Kauf des Spiels benutzt habt oder für die ihr euch noch kurz bei EA registrieren müsst.

Achtung Konsolenzocker: Wie EA bestätigt hat, benötigt ihr zum Spielen von Anthem zwingend ein Xbox Live Gold- respektive PlayStation Plus-Abo, was mit weiteren Kosten verbunden ist.

EAP18_Screenshots_sc01_sh010_FINAL

Die Systemanforderungen für Anthem - Was euer PC können sollte und welche Hardware empfohlen wird

Wie in jedem Jahr, findet auch im Januar 2019 die CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas statt, auf der die neuesten Innovationen in der Elektronikbranche vorgestellt werden. Auch Nvidia ist dort präsent und hat diesmal anhand eines Trailers von Anthem seine neue RTX 2060 beworben, die es zusammen im Bundle zu kaufen geben wird.

Was hat das ganze nun mit den Systemanforderungen zu tun? Nun, zum einen ist in dem kurzen Video ist eindrucksvoll zu sehen, wie die Grafikpracht des kommenden Action RPGs aussehen wird (das Video haben wir euch anschließend verlinkt), was zugleich erahnen lässt, dass altersschwache Rechner mit Anthem wohl einen aussichtslosen Kampf führen dürften.

Zum anderen hat EA im Zuge dessen die offiziellen Systemanforderungen nachgereicht. Selbige sehen wie folgt aus:

Anthem Mindestanforderungen für den PC:

  • CPU: Intel Core i5-3570 oder AMD FX-6350
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 760 oder AMD Radeon 7970 / R9 280X
  • Grafikkarte Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB VRAM
  • Direct-X: Dx11
  • Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
  • Festplatte: mindestens 50 GB freier Speicherplatz

Anthem empfohlene Systemvoraussetzungen für den PC

  • CPU: Intel Core i7-4790 (@ 3,6GHz) oder AMD Ryzen 3 1300X (@ 3,5 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1060 / RTX 2060 oder AMD Radeon RX 480 / RTX 2060
  • Grafikkarte Arbeitsspeicher: mindestens 4 GB VRAM
  • Direct-X: Dx11
  • Betriebssystem: Windows 10 (64 Bit)
  • Festplatte: mindestens 60 GB freier Speicherplatz

Offizieller Release: Zu diesen Uhrzeiten gehen die Server an den Start

Wie bereits mehrfach erwähnt, findet der offizielle Release am 22. Februar 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One statt. Vorausgesetzt, es läuft alles nach Plan, werden die Server weltweit zu folgenden Zeiten live geschaltet:

  • Europa: 18:00 Uhr (MEZ)
  • Großbritannien: 15.00 Uhr (GMT)
  • Ostküste der USA: 12 Uhr (EDT)
  • Westküste der USA: 21 Uhr abends (21.Februar)

Anzeige

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte

Anthem - Test (Teil 2): Durch mit der Kampagne, kriegt Bioware die Kurve?

"Um die Antwort zu erfahren, lese vorher zwei beliebige andere Artikel, trinke einen Liter Wasser und gehe zwei Mal auf Toilette."

Anthem: Der Day-One-Patch ist da

Behebt zahlreiche Probleme.

Fortnite: Tanzlokal und Rennstrecke finden & Truhen und Munitionskisten durchsuchen

So löst ihr die vorletzte Verlängerungsherausforderung in Fortnite.

Neueste

Fortnite: Tanzlokal und Rennstrecke finden & Truhen und Munitionskisten durchsuchen

So löst ihr die vorletzte Verlängerungsherausforderung in Fortnite.

Pokémon Go: Latias Raid - Wie ihr Shiny Latias kontert und fangt

Die besten Konter-Pokémon, effektive Typen und Angriffe, Stärken und Schwächen, WP vor und nach dem Fangen, Fangchance erhöhen und mehr.

Anthem - Test (Teil 2): Durch mit der Kampagne, kriegt Bioware die Kurve?

"Um die Antwort zu erfahren, lese vorher zwei beliebige andere Artikel, trinke einen Liter Wasser und gehe zwei Mal auf Toilette."

Werbung