Am Valentinstag gibt es bekanntlich Geschenke und auch Epic Games hat ein kleines Präsent für euch vorbereitet: den Herzensspannweite-Gleiter. Einfach einsacken könnt ihr ihn allerdings nicht, denn wie es sich für diesen Brauch gehört, müsst ihr den Fallschirm einem anderen Spieler schenken beziehungsweise ihn von einem anderen Spieler geschenkt bekommen.

Außerdem verknüpft Epic die 2-Faktor-Authentifizierung - kurz "2FA" - als Voraussetzung für den Gleiter dran. Diese wichtige Sicherheitsfunktion ist an sich nicht zwingend, wer jedoch sein Konto gegen Hacker schützen will, sollte sie schon längst aktiviert haben. Da Epic Games auch sehr an der Sicherheit seiner Spieler interessiert ist (nicht zuletzt wegen der schlechten Publicity, die gehackte Konten mit sich bringen), müsst ihr die 2fa für das Versenden der kurzzeitig reaktivierten Verschenken-Funktion einschalten. Das wird übrigens seit jeher mit einem Emote (Boogie Down) belohnt, dass ihr ebenfalls bekommt. Es sprechen also gleich drei gute Gründe dafür, die 2 Faktor-Authentifizierung einzuschalten.

Wie ihr die 2fa für Fortnite respektive eurem Konto bei Epic Games aktiviert und wie das Verschenken des Valentinstag-Gleiters funktioniert, erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite.

Fortnite_Zwei_Faktor_Authentifizierung_aktivieren

Epic Games Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren - So geht's

Falls euch der Begriff "Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)" nichts sagt: Bei dieser Sicherheitsfunktion müsst ihr euch gegenüber dem System als berechtigter Benutzer zu erkennen gebt, indem ihr einen Code eingebt. Das ist immer nötigt, wenn ihr:

  • euch das erste Mal nach Aktivieren der Funktion bei eurem Konto anmeldet
  • euch über ein neues Gerät anmeldet, dessen Standort (IP-Adresse) noch nicht mit euren Konto verknüpft ist.
  • euch innerhalb der letzten 30 Tage nicht angemeldet habt.
  • kürzlich eure Browser-Cookies gelöscht habt.

Den Code erhaltet ihr wahlweise via E-Mail oder durch Epics Authentifizierungs-App direkt aufs Handy. Das soll verhindern, dass Hacker einfach so (ohne Sicherheits-Pin) sich bei eurem Konto einloggen können. Die Sache ist nicht kompliziert und bereits mit wenigen Handgriffen erledigt:

  1. Öffnet euren Internetbrowser, steuert die Webseite von Epic Games an, logt euch ein und wechselt anschließend zu den Kontoeinstellungen. Wählt dort im linken Reiter die Option "Passwort & Sicherheit".
    Fortnite_2fa_aktivieren_1
  2. Scrollt etwas nach unten, bis ihr die "Zwei-Faktor-Authentifizierung" findet. Dort könnt ihr euch nun zwischen zwei Möglichkeiten entscheiden, wie ihr euch fortan bei eurem Epic-Konto authentifizieren wollt: mit einer Authentifizierungs-App oder mit der E-Mail-Authentifizierung.
    Fortnite_2fa_aktivieren_2
    • Sofern euer Smartphone immer neben euch bereitliegt und ihr nichts gegen eine weitere App habt, könnt ihr euch eine der unterstützen Authentifizierungs-Apps wie Google Authenticator, LastPass Authenticator, Microsoft Authenticator oder Authy herunterladen.
    • Alternativ zur App steht die klassische E-Mail-Authentifizierung. Hier wird eine E-Mail mit dem entsprechenden Freigabe-Code (der nur kurzzeitig seine Gültigkeit behält) an eure (bei Epic Games hinterlegte) E-Mail-Adresse zugesandt. Wichtig: Die E-Mail-Adresse, die mit deinem Epic-Konto verknüpft ist, muss bestätigt sein, bevor du diese Funktion aktivieren kannst.

Achtung: Ihr könnt euch nur für eine der beiden Authentifizierungs-Mehtoden entscheiden. Beide zugleich sind nicht möglich. Sowie ihr eine Option wählt, wird die andere ausgegraut. Ihr könnt eure Entscheid jederzeit ändern. Klickt dazu einfach bei eurer momentanen Authentifizierungs-Methode auf "deaktiveren", dann könnt ihr euch wieder zwischen beiden Optionen entscheiden.

Sowie ihr die 2fa aktiviert habt, bekommt ihr das „Boogie Down"-Emote (Battle Royale) sowie 50 Waffenlager-Slots, 10 Rucksack-Slots und ein Legendäres Trollschatz-Lama (Rette die Welt).

Fortnite_Legendaeres_Trollschatz_Lama
Fortnite_Boogie_Down
Fortnite_Zwei_Faktor_Authentifizierung_aktivieren

Tipp: Wenn ihr den Valentinstag-Gleiter im Shop erwerbt, die 2fa für euer Konto aber noch nicht aktiviert habt, wird euch das (wie auf dem nachfolgenden Bild zu sehen) direkt mitgeteilt. Mit einem Klick auf "Aktiviere jetzt die 2FA" werdet ihr dann direkt zur entsprechenden Einstellungsoption in den Kontoeinstellungen eures Epic-Kontos in eurem Browser gelotst.


Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


So bekommt und verschenkt ihr den Herzensspannweite-Gleiter in Fortnite

Wie erwähnt, kommt ihr selbst nur an den neuen Valentinstag-Gleiter heran, wenn ihn euch ein Freund schenkt, wofür die Verschenken-Option kurzzeitig reaktiviert wurde (erfordert 2fa). Sucht euch daher am besten einen Kumpel, der das Teil noch nicht hat, und beschenkt euch gegenseitig. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Bevor es ans verschicken geht, müsst ihr sicherstellen, dass der angedachte Empfänger seit mindestens 48 Stunden in eurer Freundesliste steht. Ist das nicht der Fall müsst ihr ihn erst hinzufügen, indem ihr seinen Spiel-Namen in die Suchfunktion der Freundesliste eingebt, und dann die Zeit abwarten.
  2. Wechselt in Fortnite zum Gegenstand-Shop. Dort findet ihr den Herzensspannweite-Gleiter für 0 V-Bucks (nur zum Verschenken). Klickt darauf und anschließend auf "Als Geschenk kaufen".
    Fortnite_Valentinstag_Shop
    Fortnite_Valentinstag_Gleiter_Herzensspannweite
  3. Sofern ihr die 2fa aktiviert habt, könnt ihr anschließend direkt den Empfänger aus der Liste auswählen und euer Präsent abschicken. Sollte der Empfänger nicht auf eurer Liste zur Auswahl stehen, seid ihr vielleicht noch nicht die vollen 48 Stunden mit ihm im Spiel befreundet. Alternativ kann es sein, dass euer Kumpel Geschenke in seinen Einstellungen blockieren lässt.

Frohes Schenken und Beschenkt werden!

Anzeige