Pokémon Go: Ab morgen könnt ihr Statuswerte in Trainerkämpfen verstärken

Mit speziellen Attacken.

In Pokémon Go ist es ab morgen möglich, die Statuswerte eurer Pokémon in Trainerkämpfen zu erhöhen.

Ab dem morgigen Community Day mit Quiekel besteht bei bestimmten Lade-Attacken die Chance, dass sich die Statuswerte des Pokémon erhöhen, das die Attacke einsetzt.

"Die Statuswerte des Pokémon bleiben erhöht, bis es besiegt oder ausgetauscht wird", heißt es.

Für den Anfang gilt das für die folgenden Attacken:

  • Antik-Kraft: Kann den Angriff und die Verteidigung des Pokémon erhöhen.
  • Unheilböen: Kann den Angriff und die Verteidigung des Pokémon erhöhen.
  • Silberhauch: Kann den Angriff und die Verteidigung des Pokémon erhöhen.

Weitere Updates für die Trainerkämpfe folgen nach Angaben von Niantic.

Im Zuge des Community Days könnt ihr morgen ein Keifel zu Mamutel entwickeln, das die Anitik-Kraft-Attacke beherrscht.

Bequemer Pokémon fangen mit Pokémon Go Plus. Auch der Pokéball Plus ist mit Pokémon Go kompatibel. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading