Die Gerüchteküche rund um The Witcher 3 auf der Switch brodelt erneut

Stellenausschreibung erwähnt die Switch.

Ende des letzten Jahres machte ein Gerücht die Runde, wonach CD Projekt an einer Portierung von The Witcher 3 auf die Switch arbeitet.

Das Spiel tauchte damals bei einem französischen Händler neben Assassin's Creed 3 auf, das zuletzt für die Switch bestätigt wurde.

Ein neuer Hinweis auf die Switch findet sich jetzt in einer Stellenausschreibung von CD Projekt Red. Demzufolge sucht man für GOG Galaxy einen Software Engineer und gibt dabei mehrere Plattformen an, darunter Nintendos Switch (via NintendoSoup).

Der Händler nannte zwar ursprünglich den dritten Teil der RPG-Reihe, aber natürlich gibt es auch noch andere Witcher-Spiele wie Gwent und Thronebreaker, die auf die Switch kommen könnten.

Für Switch-Besitzer, die zum Beispiel keine anderen Konsolen oder einen leistungsstarken PC haben, wäre The Witcher 3 mit Sicherheit eine schöne Ergänzung des Portfolios. Die größte Herausforderung wäre dabei die technische Umsetzung. Aber wenn es möglich wäre, warum nicht? Und wenn schon nicht The Witcher 3, wie wäre es dann mit Geralt in Smash Bros Ultimate? Gastauftritte absolviert er ja gerne.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading