Update (07.03.2019): Ubisoft hat jetzt den zweiten Teil des Live-Action-Trailers veröffentlicht.

Der zweite Kurzfilm hört auf den Namen "A Good Guy" und knüpft an "The Drawing" an, soll euch einen "atmosphärischen Eindruck" von der Welt eines Division-Agenten vermitteln.

Originalmeldung (19.02.2019): Nach dem Live-Action-Trailer zu Far Cry New Dawn kommt heute der nächste aus dem Hause Ubisoft.

Diesmal erhält The Division 2 einen Live-Action-Trailer.

Oder zumindest einen ersten Teil. "The Drawing" ist nämlich nur der erste von zwei Teilen. Inszeniert wurde der Trailer von Regisseur Nicolas Winding Refn (Drive, Bronson, Pusher, Only God Forgives).

Der erste Teil befasst sich mit der Idee, Held in einer zusammenbrechenden Nation zu sein. Dabei legt Refn wert auf ein besonderes visuelles Design und eine "dramatische Stille".

"Nicolas Winding Refn möchte das Publikum die verzweifelte Notlage eines Division-Agenten mit diesem Live-Actionfilm spüren lassen", sagt der Publisher. "Im Angesicht der ständigen Angst und des Chaos hat der Agent Hoffnung auf die Zukunft, motiviert durch seine Erinnerungen an das Leben vor dem Zusammenbruch."

The Division 2 erscheint am 15. März für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Ihr könnt The Division 2 hier vorbestellen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.