Anthem: Der Day-One-Patch ist da

Behebt zahlreiche Probleme.

Pünktlich zum offiziellen Start von Anthem am morgigen Freitag ist jetzt der Day-One-Patch für BioWares Spiel verfügbar.

Die Patch Notes sind recht umfangreich und die Entwickler widmen sich verschiedenen Problemen.

Unter anderem reduziert man die Ladezeiten bei älteren Festplatten und beseitigt Schwierigkeiten mit endlosen Ladebildschirmen.

Verschiedene Herausforderungen sollten jetzt korrekt euren Fortschritt registrieren und Probleme in Bezug auf Verbindungsabbrüche oder Abstürze wurden behoben.

Bei einigen Feinden wurde der Schildwert reduziert und ihr erhaltet jetzt Beute, wenn ihr außer Gefecht gesetzt wurdet und am Boden liegt.

Mit dabei sind darüber hinaus Balancing-Anpassungen an verschiedenen Waffen und Ausrüstungsgegenstände.

Alle Infos findet ihr über den obigen Link.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (43)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (43)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading