Na, hat euch das Remake von Resident Evil 2 gefallen? Dann lasst das doch Capcom wissen.

Auf Twitter bittet das Unternehmen Fans um ihr Feedback zum Spiel.

"Wir schätzen euer Feedback!", heißt es auf dem offiziellen Account. "Bitte nehmt euch drei Minuten Zeit, um uns mitzuteilen, was ihr über RE2 denkt!"

Wer mitmachen möchte, kann das hier tun.

Unterdessen ist Patch 1.03 für das Spiel erschienen. Dieser behebt einige Probleme mit Abstürzen sowie Rucklern und Lags. Ebenso widmet er sich Framerate-Drops und soll verhindern, dass das Spiel einfriert (via PSU).

Des Weiteren spricht Capcom von Verbesserungen der Performance und Stabilität, Gameplay-Verbesserungen und anderen kleinen Bugfixes und Anpassungen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs