Beim Fortnite World Cup 2019 geht es um insgesamt 100 Millionen Dollar

Spendabel.

Epic zeigt sich spendabel und lässt Spieler im Rahmen des Fortnite World Cup 2019 um ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 100 Millionen Dollar kämpfen.

Wer sich für den World Cup qualifizieren möchte, muss sich in zehn wöchentlichen Online-Open-Qualifikationsrunden durchsetzen. Diese finden vom 8. April bis zum 16. Juni statt.

Jede Woche kämpfen die teilnahmeberechtigten Spieler um insgesamt eine Million Dollar.

Vom 26. bis zum 28. Juli treffen dann in New York bei den Finals die besten 100 Solo-Spieler und die besten 50 Duos aufeinander. Dort geht es um insgesamt 30 Millionen Dollar. Jedem Teilnehmer ist ein Gewinn von mindestens 50.000 Dollar sicher, der Solo-Meister kann sich über 3 Millionen Dollar freuen.

"Außerdem werden bis zum Ende des Jahres jede Woche Turniere mit Preisgeldern von 1.000.000 US-Dollar abgehalten", heißt es. "Um das wettkampforientierte Spielen abwechslungsreicher zu gestalten, werden sich Spieler in diesen Turnieren in einer Vielzahl unterschiedlicher Modi und Formate messen. Epic Games wird außerdem ausgewählte Partner bei der Abhaltung von Turnieren und mit Preisgeldern unterstützen."

Um teilnahmeberechtigt zu sein, müsst ihr mindestens 13 Jahre alt sein. Im Alter zwischen 13 und 17 ist eine Genehmigung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erforderlich.

Weiterhin erforderlich: "Die Spieler dürfen sich mit keinem der auf sie registrierten Epic Games-Konten negativ verhalten haben und keine Verstöße geheim halten. Den Spielern dürfen keine Strafen, die aufgrund des Bruchs offizieller Regeln von Epic Games verhängt wurden, auferlegt sein oder sie müssen diese vollständig abgebüßt haben. Das Event gilt nicht für Regionen, in denen entsprechende gesetzliche Beschränkungen oder Verbote bestehen. Hinsichtlich der Teilnahmeberechtigung bestehen weitere Geschäftsbedingungen."

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading