Fallout 76: Hier ist die Roadmap für 2019

Im März geht es mit Wild Appalachia los.

Was erwartet euch in diesem Jahr in Fallout 76? Eine ausführliche Antwort auf diese Frage gibt Bethesda jetzt mit der Roadmap 2019.

Auf der eigenen Webseite skizziert der Publisher drei Seasons für dieses Jahr, in denen euch neue Inhalte erwarten.

Gleichermaßen hebt man die Verbesserungen seit dem Start hervor. Es gebe zum Beispiel neue Methoden zur Erkennung von Exploits und die Spiel- und Serverstabilität sei seit der Veröffentlichung um 300 Prozent gestiegen.

"Wir wissen selbstverständlich, dass das Spiel einen holprigen Start hatte und dass wir einige Fehler gemacht haben", heißt es. "Wenn das passiert, teilen wir eure Frustration. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass wir in Zukunft den einen oder anderen weiteren Fehler machen werden, aber wir versprechen, dass wir diese so schnell wie möglich beheben."

All diese Inhalte sind übrigens kostenlos und los geht es um 12. März und dann über das Frühjahr hinweg mit "Wild Appalachia".

Hier erwartet euch folgendes:

  • Neue Quests: Nichts als Scherereien! - Eine neue Questreihe entführt euch zu gar kryptischen Geheimnissen Appalachias - und einem Monster aus Legenden.
  • Neue Quests: Immer aufwärts! - Reist tief in den Wald, wo ihr den legendären Pfadfinderpionieren auf der Spur seid. Verdient euch Abzeichen, steigt in den Rängen der Pfadfinder auf und erhaltet einen anpassbaren Rucksack, um für alles gerüstet zu sein.
  • Neue Features: Legendärer Händler und Wiederverwerten - Findet den legendären Händler und ihr könnt ungeliebte legendäre Gegenstände wiederverwerten oder gegen neue legendäre Ausrüstung tauschen. Für jeden Stern eines legendären Gegenstands, den ihr wiederverwertet, kommt ihr der legendären Waffe oder Rüstung eurer Träume ein Stückchen näher.
  • Neue Features: C.A.M.P.-Dekorationen, Verkaufsautomaten, neue Kamera - Mit Gegenständen aus eurem Vorrat könnt ihr euer C.A.M.P. dekorieren. Baut Verkaufsautomaten und markiert Gegenstände zum Verkauf. Legt dann Preise fest und setzt in aller Seelenruhe eure Abenteuer in Appalachia fort, während der Automat für euch die gesamte Arbeit erledigt. Eure Zeit ist auch besser damit verbracht, mit der neuen Kamera wunderbare Schnappschüsse vom wilden Appalachia zu machen. Der Verkaufsautomat macht die ganze Arbeit, ihr müsst dann nur noch die Kronkorken zählen.
  • Neue Features: Brauen und destillieren - Lüftet das Geheimnis um den verbotenen Trunk Nukashine und lasst in eurem C.A.M.P. mit dem neuen Brau- und Destilliersystem und Rezepten die Party steigen!
  • Neues saisonales Event: Fastnachtsumzug - Vertreibt Väterchen Frost und feiert die Ankunft des Frühlings in der traditionellen Fastnacht. Nehmt an diesem zeitlich begrenzten Event teil und erhaltet als Belohnung einzigartige Fastnachtsmasken.
  • Neuer Spielmodus: Überlebensmodus - Dieser neue Spielmodus macht das PvP-Erlebnis mit weniger Einschränkungen, besseren Belohnungen, neuen Herausforderungen und den gefährlichen Inhalten des Abenteuermodus adrenalinreicher als zuvor.
1

Im Sommer folgt dann "Nuclear Winter" mit einem gleichnamigen neuen Spielmodus.

Die bisher bekannten Infos dazu:

  • Neuer Spielmodus: Nuclear Winter - Dieser Modus gibt euch die Möglichkeit, das Ödland von Fallout 76 mit anderen Regeln nochmal neu zu erleben.
  • Neue Vault-Raids: Vault 96 und 94 öffnen ihre Türen - Die Veteranen unter euch können in diesen hochstufigen Vault-Raids als Gruppe ihre Stärke unter Beweis stellen.
  • Neues Feature: Legendäre Spieler - Ein brandneues Prestige-System gewährt Spielern über Stufe 50 nicht nur einen legendären Status, Spieler können ihren Charakter auch mit mächtigeren Fähigkeiten ausstatten.

Für den Herbst ist dann "Wastelanders" geplant. Bethesda bezeichnet es als das "größte Update" für Fallout 76 und verspricht eine neue Hauptstoryline, neue Fraktionen, Events, Features und mehr.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading