Pokémon Go: Der Community Day im März dreht sich um Geckarbor und hat eine neue Startzeit

Frühlingsgefühle.

Am 20. März ist Frühlingsanfang. Passend zur erblühenden Natur dreht sich der nächste Community Day in Pokémon Go um ein Pflanzen-Pokémon.

Er findet am Samstag, den 23. März statt und rückt diesmal Geckarbor in den Mittelpunkt.

Eine wichtige Änderung ist, dass es diesmal eine neue Startzeit für den Community Day gibt. Während diese sonst immer von 11 bis 14 Uhr stattfanden, verlegt Niantic das Geschehen jetzt auf den späteren Nachmittag.

Unabhängig davon, in welcher Zeitzone ihr euch befindet, läuft der Community Day von 15 bis 18 Uhr, teilt Niantic mit. Und ihr habt eine Stunde zusätzlich Zeit, Geckarbor zu entwickeln und die exklusive Attacke zu bekommen.

Während des Events laufen Lockmodule erneut drei Stunden lang. Darüber hinaus wird die Ei-Distanz auf ein Viertel reduziert.

Bequemer Pokémon fangen mit Pokémon Go Plus. Auch der Pokéball Plus ist mit Pokémon Go kompatibel. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading