Gearbox wurde für die Entwicklung von Halo 4 in Betracht gezogen

Auch ein Ende der Reihe stand zur Debatte.

Borderlands-Entwickler Gearbox wurde ursprünglich für die Entwicklung von Halo 4 in Betracht gezogen.

Das hat 343 Industries' Chefin Bonnie Ross im Gespräch mit IGN verraten.

Nach der Trennung von Bungie gab es bei Microsoft viele Diskussionen darüber, was mit der Halo-Reihe passiert.

Für Ross wäre es damals "Blasphemie" gewesen, das Franchise zu beenden oder die Kontrolle an ein externes Studio abzugeben. Sie entwickelte eine Idee für die Zukunft der Reihe und präsentierte sie Shane Kim, dem damaligen Corporate Vice President der Microsoft Game Studios. Und dieser gab ihr "die Schlüssel zum Franchise", damit sie ihrer kreativen Vision für die Reihe folgen könne.

Ross gründete anschließend ein internes Team unter dem Namen 343 Industries, basierend auf dem Halo-Charakter 343 Guilty Spark. Bislang entwickelte das Studio Halo 4 und 5, derzeit arbeitet man an Halo Infinite.

Sogar das Ende der Halo-Reihe stand zum damaligen Zeitpunkt zur Debatte. Halo 3 hätte als Abschluss dienen können. Da Bungie noch an Halo: Reach und Halo 3: ODST arbeitete, wäre das Ende nicht abrupt gekommen, aber Halo 3 hätte den Abschluss für die Geschichte des Master Chiefs darstellen können.

Und dann gab es noch die Option, ein externes Studio damit zu beauftragen. Gearbox, die zuvor an der PC-Portierung von Halo: Combat Evolved arbeiteten, war Microsofts Favorit dafür. Aber wie wir wissen, kam es dazu nicht.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Metro Exodus: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Metro-Exodus-Komplettlösung: So übersteht ihr selbst das Ende der Welt.

EmpfehlenswertRage 2: Test - Shotgun, the Game

Id Software hat das, was jeder Shooter braucht

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

The Division 2: Schnell leveln - So erreicht ihr Stufe 30 in kurzer Zeit

Mit diesen Tricks bekommt ihr mehr Erfahrungspunkte und erreicht schneller die Maximalstufe.

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading