Capcom hat den Release-Termin der Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy im Westen bestätigt.

Die Trilogie erscheint demnach am 9. April für Xbox One, PlayStation 4, Switch und PC.

Der Preis liegt bei 29,99 Euro, in den Shops der jeweiligen Plattformen (Steam auf dem PC) ist die Collection jetzt vorbestellbar.

In der Trilogie sind die ersten drei Spiele der Reihe enthalten: Ace Attorney, Justice for All sowie Trials and Tribulations. Für die neuen Plattformen wurde das Interface optimiert und die Artworks sind hochauflösender.

Ihr Debüt gab die Phoenix-Wright-Reihe im Jahr 2001 auf dem GBA, nach der Portierung auf den DS im Jahr 2005 fand sie auch im Westen Anklang.

Deutsche Texte gibt es Capcom zufolge ebenfalls in der Trilogie. Diese kommen allerdings erst im Laufe des Sommers per Update.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.