In rund anderthalb Monaten erfahrt ihr mehr zu Respawns Star-Wars-Spiel.

Mitte April findet in Chicago die Star Wars Celebration statt und diese Veranstaltung nutzt EA zur Vorstellung des Spiels.

Wie der Publisher auf Twitter mitteilt, ist die Präsentation für den 13. April geplant.

Unklar ist, wie umfangreich diese ausfällt und was genau es zu sehen gibt.

Fallen Order spielt in der Zeit zwischen den Episoden 3 und 4. Gerüchten aus dem letzten Jahr zufolge spielt ihr einen Padawan namens Cal, der die Auslöschung des Jedi-Ordens überlebte und eine Frau namens Ceres als Mentorin hat.

Die Veröffentlichung des Spiels ist für Ende des Jahres geplant.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs