Zu Xenon Racer gibt es jetzt eine Open Beta auf Steam

Bis nächste Woche.

Das futuristische Arcade-Rennspiel Xenon Racer könnt ihr jetzt in einer Open Beta ausprobieren.

Diese ist auf Steam verfügbar. Einfach kostenlos runterladen und spielen.

Die Beta umfasst den Modus "Schnelles Rennen" und den Online-Mehrspieler-Modus. Mit Tokyo-Garten und Wald von Lake Louise sind zwei Rennstrecken verfügbar, die sich beide auch in umgekehrter Richtung befahren lassen.

Ebenfalls mit dabei sind zwei Fahrzeumodelle in den Varianten "Normal" und "Leistung".

Auf dem PC unterstützt das Spiel verschiedene Lenkräder. Kompatibel ist es mit den folgenden Geräten: Logitech G25, G29 und G920, Thrustmaster TX Racing, T300 RS, T150 RS, T80, TMX Force, T-GT, Ferrari 458 und TS-XW sowie Fanatec ClubSport und CSL Elite.

Zehn Beta-Spieler haben darüber hinaus die Möglichkeit, eine Vollversion des Spiels zu gewinnen. Es laufen zwei Wettbewerbe, auf allen vier Streckenvarianten gibt es jeweils einen Preis für die Bestzeit. Ebenso verlost man sechsmal das Spiel für die besten Bilder, die mit dem Fotomodus aufgenommen werden.

Die Beta läuft bis zum 6. März um 18 Uhr.

Das Spiel erscheint am 26. März für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC.

Ihr könnt Xenon Racer hier vorbestellen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading