Anthem: Was der neueste Patch bewirkt

Mehr Zeit, um auf eure Gruppe aufzuschließen.

Der neue Anthem-Patch ist da.

Die Patch Notes sind hier zu finden, ein riesengroßer Patch ist es nicht.

BioWare nimmt damit ein paar Änderungen vor. Zum Beispiel habt ihr in Missionen mehr Zeit, um auf eure Gruppe aufzuschließen, bevor ihr einen Countdown zu sehen bekommt.

In der "Swarm Tyrant"-Begegnung im Tyrant-Mine-Stronghold ist es unterdessen nicht mehr möglich, diese zurückzusetzen, indem das gesamte Squad zum Hauptmenü zurückkehrt und der laufenden Session wieder beitritt.

Ebenso ist es nicht mehr möglich, dass Spieler Kisten erneut öffnen können, die in Strongholds bereits geplündert wurden.

Zu den weiteren Änderungen zählen zum Beispiel die Änderungen an den Inschriften und den nötigen Embers für Masterwork-Ausrüstung, über die wir gestern berichtet hatten.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading