Mit Nightwave ist das neueste Update für Warframe erstmals auf allen Plattformen gleichzeitig verfügbar.

Zugleich startet damit eine neue, fortlaufende Radioübertragung im Spiel, die auf neuen Story-Inhalten basiert.

Die erste Episode hört auf den Namen "The Wolf of Saturn Six" und führt euch in den Kampf gegen neue Feinde. Dabei findet ihr neue Waffen und weitere Belohnungen sowie neue Hintergrundgeschichten.

Ihr erhaltet die Nightwave-Belohnungen aber nur während des Events.

"Darunter sind mächtige Items, wie Orokin-Katalysatoren, Wolf Cred (eine neue Währung, die im Shop für Nightwave-Cred-Angebote genutzt werden kann, die vorherige Alarm-System-Belohnungen enthalten), heißbegehrte Waffen/Warframe-Slots und Forma-Bundles, sowie exklusive, zeitlich begrenzte kosmetische Gegenstände, inklusive eines Rüstungssets, einem Syndana und Noggle und noch mehr", heißt es.

Nach dem Ende der ersten Episode beginnt die nächste mit neuer Geschichte und neue Belohnungen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs