Warner und Niantic haben neue Details und Videos zum Mobile-Titel Harry Potter: Wizards Unite veröffentlicht.

Das Spiel macht euch zum Rekrut einer Eingreiftruppe, deren Aufgabe die Wahrung des Geheimhaltungsstatuts ist. Ebenso müsst ihr eine große Gefahr abwenden, mit der Welt der Zauberei konfrontiert wird.

"Hexen und Zauberer auf der ganzen Welt müssen zusammenkommen und Zauber wirken, um Artefakte, Wesen, Personen und selbst Erinnerungen an ihren angestammten Ort zurückzubringen, die durch Magie gefangen wurden - um so die Zauberei vor den Augen der Muggles zu verbergen", heißt es dazu.

Reist durch die Welt und ihr entdeckt Gasthäuser, in denen ihr eure Zauberkraft auffüllt, magische Zutaten bekommt und daraus besondere Tränke braut. Ebenso erhaltet ihr die Portschlüssel, die AR-Portale zu bekannten Orten aus der Welt der Zauberei öffnen.

Wenn Hexen und Zauberer Orte der echten Welt besuchen, Festungen genannt, stellt das Spiel eure Fertigkeiten im Kampf auf die Probe. Dort finden Zauberei-Herausforderungen statt und in den Mehrspieler-Gefechten in Echtzeit verbündet ihr euch mit anderen Hexen und Zauberern im Kampf gegen hochstufige Gegnern, wofür ihr seltene und magische Belohnungen erhaltet.

Weitere Infos findet ihr hier. Das Spiel soll noch in diesem Jahr auf iOS und Android veröffentlicht werden.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs