Woche 3 ging plangemäß in Fortnite an den Start und hat neue wöchentliche Herausforderungen mitgebracht. Eine der neuen Challenges ist eine Phasenaufgabe und steht allen Spielern zur Verfügung. Sie beginnt damit, dass ihr Kakteen in der Wüste zerstören sollt und anschließend Munitionskisten und Truhen durchsuchen dürft.

Wir wollen euch bei der Aufgabe etwas zur Hand gehen und zeigen euch nachfolgend auf dieser Seite, wo ihr die stacheligen Pflanzen in der Wüste finden könnt. Außerdem geben wir euch ein paar Tipps zu den Fundorten der Munitionskisten im Schneegebiet sowie zu den Truhen im neuen Dschungelgebiet.

Zerstöre Kakteen in der Wüste (Phase 1 von 3)

Der erste Schritt der Phasenaufgabe schickt euch als Gärtner respektive Holzfäller in das Wüstengebiet von Paradise Palms, das sich im Südosten der Karte erstreckt. In der sandigen Ödnis sollt ihr sage und schreibe 30 Kakteen umhacken.

Fortnite_Kakteen_Karte

Die Wüstengewächse könnt ihr im Grunde überall in der Wüste finden, doch es gibt ein paar Stellen, an denen besonders viele Exemplare herumstehen:

  • Der mit Abstand beste Anlaufpunkt liegt direkt nördlich von Paradise Palms Stadt, gleich hinter dem großen Berg.
    Fortnite_Kaktus_1
  • Eine weitere größere Ansammlung findet ihr am nördlichen Rand der Wüste, gleich gegenüber dem Hauptgebäude der Rennbahn.
    Fortnite_Kaktus_4
  • Der hohe Berg im Südosten von Paradis Palms Stadt eignet sich gut als Startpunkt. Dort gibt es zwar nicht so viele Kakteen, doch dafür stehen sie direkt nebeneinander.
    Fortnite_Kaktus_3
  • Im Westen von Paradise Palms findet ihr auch noch einige Kakteen, auch wenn sie hier deutlich weiter auseinanderstehen.
    Fortnite_Kaktus_2

Noch ein kleiner Tipp: Da die Kakteen mit 300 Trefferpunkte doch einigen Schaden aushalten und es somit einige Zeit in Anspruch nimmt, sie mit der Spitzhacke zu fällen, könnt ihr die nadelbewehrten Wüstengewächse auch noch auf andere, schnellere Arten zerstören:

  • Möglichkeit 1: Platziert Strukturen auf den Kakteen. Richtig gelesen, errichtet einfach eine Rampe oder eine Bodenplatte auf einem oder mehreren Kakteen und schon werden sie automatisch zerstört. Das ist zwar Ressourcenverschwendung³, doch dafür geht es erheblich schneller.
  • Möglichkeit 2: Landet bei der Rennbahn im Nordosten der Wüste, greift euch eine Quad-Ramme und überfahrt die Kakteen. Ihr müsst den Boost aktiveren, um die Pflanze umzufahren.

Mehr über Fortnite gefällig? Das könnte dich auch interessieren:


Fortnite: Durchsuche Munitionskisten in der Schneelandschaft (Phase 2 von 3)

Im zweiten Schritt der Phasenaufgabe müsst ihr in den eisigen Südwesten der Karte, um insgesamt sieben Munitionskisten zu durchsuchen. Versteift euch hier nicht auf die Schneelandschaft in der Aufgabenbeschreibung, denn im freien Gelände findet ihr vergleichsweise eher weniger Munitionskisten.

Unser Tipp: Durchsucht die Häuser in Shifty Shafts, Happy Hamlet, Polar Peak, Frosty Flights, dem Wikinger Dorf (südwestlich von Snobby Shores) oder den Fabrikgebäuden nordöstlich von Happy Hamlet.

Fortnite: Durchsuche Truhen im Dschungel (Phase 3 von 3)

Der letzte Schritt der Herausforderung schickt euch in das neue Dschungelgebiet, das im Nordosten der Karte rund um den Vulkan entstanden ist. Wie bei den Munitionskisten raten wir euch dazu, die Truhen bevorzugt in Gebäuden und den Orten (Sunny Steps und Lazy Lagoon) zu suchen. Auch im Inneren des Vulkans gibt es viele Truhen und die Piratenlager (im Nordwesten der Lagune und im südwestlich des Vulkans) sowie die Außenposten (nördlich und östlich des Vulkans) sind ebenfalls gute Anlaufpunkte.

Fortnite_Truhen_Vulkan
Im Vulkan gibt es viele Truhen, allerdings wissen das auch viele Spieler. Rechnet also mit Angriffen.

Anzeige