Gerücht: Veröffentlichungstermin und Verpackung der Disc-losen Xbox One S All-Digital Edition geleakt

Mit drei Spielen.

Im März hatten wir bereits darüber berichtet, dass Microsoft die Veröffentlichung einer Disc-losen Xbox One S plant.

Ein neuer Leak von Windows Central benennt heute den Veröffentlichungstermin und weitere Details dazu.

Demnach erscheint die Xbox One S All-Digital Edition am 7. Mai. Sie wird im Bundle mit den drei Spielen Minecraft, Forza Horizon 3 (ja, Teil 3) und Sea of Thieves verkauft.

Windows Central habe zudem ein Bild der Verpackung erhalten und dann auf Basis dessen selbst ein Bild erstellt, um die Quelle zu schützen. Zu sehen sind darauf deutliche Warnungen im Hinblick auf das fehlende Disc-Laufwerk.

Ansonsten scheint das Modell der standardmäßigen Xbox One S zu entsprechen.

Mit einer Ankündigung und der Möglichkeit zur Vorbestellung ist anscheinend im April zu rechnen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

1
Quelle: Windows Central

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading