Sekiro: Shadows Die Twice - Ashina Burg: Der Weg zum obereren Turm

Wie ihr an den Ninjas auf den Dächern vorbei in den großen Turm gelangt.

Sofern ihr den General Matsumoto auf der Treppe besiegt habt, könnt ihr euch überlegen, in welche Richtung ihr weitergeht. Wir empfehlen einen Umweg zum Berg Kongo, da die Gegner dort noch etwas sanftmütiger sind als jene, die euch auf dem Weg zum oberen Turm begegnen. Die Wegbeschreibung zum Verlassenen Verlies und zum Senpo Tempel, Berg Kongo findet ihr in den zugehörigen Abschnitten unserer Lösung.

Um den Weg zum oberen Turm zu meistern, solltet ihr top fit und gerüstet sein. Kehrt also zurück zur Buddha-Statue am Fuße der Treppe. Dort könnt ihr auch gefahrlos rasten - der General wird nicht reaktiviert.

Etwa ein Drittel die Treppe hinauf haltet ihr euch wieder an den Ankerpunkt für den Greifhaken auf der rechten Seite. Auf den Dächern angekommen, blickt ihr weiter nach rechts zu anderen Dächern weitere Häuser. Schwingt euch mit dem Greifhaken hinüber. Und wendet euch wieder nach links, sodass ihr euch parallel zur Treppe bewegt. Schwingt euch mit dem Greifhaken von Dach zu Dach, bis ihr das letzte Hausdach rechts vom großen Turm vor euch erreicht.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_1
Über die Dächer geht's nach oben. Vorsicht: Auf den Dächern haben sich auch einige Ninjas des Nachtschwalben-Klans postiert.

Achtung: Spätestens auf diesem Dach begegnen euch neuartige Widersacher, die sich offenbar für Vögel halten. Es handelt sich dabei um Nachtschwalben-Ninjas. Krieger dieses Klans tragen ein seltsames Federkleid, schlagen ständig Salti und stoßen vogelartige Rufe aus. Das muss euch aber nicht groß kümmern. Wichtiger ist, dass ihr auf die Waffen achtet, die die Ninjas tragen. Es gibt zwei verschiedene Typen:

  • Die einen haben in jeder Hand einen riesigen Wurfstern, den sie nicht direkt, sondern im Bogen auf euch werfen (fast wie ein Bumerang). Das macht es schwer, sie kommen zu sehen und ihnen auszuweichen. Eine Deckung hinter einer Wand ist in der Regel die beste Verteidigung dagegen.
  • Der zweite Ninja-Typ hat statt Wurfsterne eine große Einhandsichel in der Hand. Diesee Kerle entzünden ihre Waffe gerne, was zusätzlichen Feuerschaden zufügt und den Brennen Statuseffekt hinterlässt - Löschpulver hilft hier weiter. Außerdem lassen sie ihre Sense gerne in der Hand rotieren, was an ein Kreissägenblatt erinnert und erheblichen Schaden anrichtet, wenn ihr die Attacke nicht blockt.
  • Grundsätzlich gilt für alle gefiederten Angreifer: Sie reagieren schnell und geschickt, decken sich aber nur mäßig, wenn man sie mal in der Mangel hat.

Das Problem ist nun, dass ihr von eure Positition auf dem kleinen Turmdach auf das Dach des großen Turms wollt. Bereits auf eurem momentanen Dach hält sich auf der rechten Seite ein Ninja auf, den ihr leicht von hinten abmurksen könnt. Das bemerken aber sehr wahrscheinlich die beiden gefiederten Gestalten auf dem Dach des großen Turms. Falls das passiert, werfen sie ihre Wurfsterne nach euch. Verzieht euch deshalb so schnell es geht hinter eine Wand, oder gleich auf eine andere Ebene, denn die im großen Bogen geworfenen Wurfsterne können euch auch an vermeintlich sicheren Stellen noch erwischen.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_2
Der Ninja rechts auf eurem Dach ist kein Problem. Die Zwei auf dem Dach gegenüber dagegen schon.

Hat sich die Lage beruhigt, müsst ihr auf das Dach des großen Turms kommen, auf dem die zwei Ninjas stehen. Eure Wurfsterne nützen hier nichts. Was bleibt, ist ein wenig Mut und schnelle Reaktion. Zeiht euch mit dem Greifhaken auf das Dach des großen Turms und rechnet sofort mit einem Angriff der gefiederten Wachen. Also blocken, blocken, blocken und auf eine Gelegenheit zur Gegenwehr warten.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_3
Augen zu und durch.

Bleibt am besten auf dem ersten Eckstück des Daches und kümmert euch um die beiden Gegner, die euch empfangen, denn wenn ihr auf der langen Seite des Daches weitergeht, kommt ein weiter, der zuvor auf einem Drachen am Ende des Dachs im Wind segelte, im Sturzflug auf euch zu. - Vorsicht, diese Attacke kann für euch tödlich enden! Also schafft Platz für seine Landung oder pariert zeitig. Alternativ könnt ihr versuchen, einfach an ihnen vorbeizurennen, was aber nicht immer von Erfolg gekrönt ist und euch kaum eine Möglichkeit gibt, die kommenden Feinde unbemerkt zu erledigen. Stellt euch also lieber diesem Kampf.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_4
Geht dem Vogel bei seiner Landung aus dem Weg!

Habt ihr alle Gegner auf dem Dach erledigt, folgt dem Dach zur letzten Dachgaube. Von dort aus könnt ihr euch zum Dach rechts über euch hochziehen und landet so direkt hinter dem nächsten Ninja. Ihr könnt ihn unbemerkt von seinem Kollegen auf dem Dach gegenüber von hinten anschleichen und ihn abstechen.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_5
Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_6

Springt und zieht euch dann anschließend zur Ecke des gegenüberliegenden Dachs hinüber. Keine Sorge, der Ninja rechts bemerkt euch nicht. Ihr dürft ihn aber noch nicht angreifen, denn das alarmiert seine Kollegen auf der anderen Seite des Daches. Stattdessen zieht ihr euch auf das Dach über euch hoch. Bleibt hier zunächst auf eurer Dachseite, lauft nach hinten zur Kante und blickt nach unten. Links unter euch ist ein Ninja, den ihr per Sprung und heimlichen Todesschlag ausschaltet.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_7
Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_8
Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_9

Zieht euch anschließend wieder auf das Dach hoch, von dem aus ihr gesprungen seid, und lauft diesmal geduckt über den Dachgiebel zur anderen Seite des Daches. Blickt auch hier vorsichtig nach unten, um einen Ninja zu erspähen. Lasst euch hinter ihn fallen und erledigt ihn. Nun räumt ihr den Ninja an der Dachkante vor euch aus dem Weg und anschließend den auf dem Dach gegenüber. Damit habt ihr den größten Teil der Ninjas auf den Dächern erledigt und könnt euch noch nach Loot auf den Dächern umsehen (falls nicht schon eingesammelt).

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_10
Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_11
Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_12

Weiter geht es dann wieder auf dem Dach des großen Turms. Bevor ihr hier um die Ecke stürmt, solltet ihr wissen, dass sich dort ein Ninja versteckt hat. Außerdem segelt ein weiterer Ninja an einem Drachen in der Luft, der sich auf euch stürzen könnt. Am besten kümmert ihr euch zuerst um den Kerl hinter der Ecke.

Werft ihm ein Keramikstück ins Gesicht, zieht euch um die Ecke zurück und überfallt ihn dann, wenn er auf seinen Posten zurückkehren will (Achtung: Solltet ihr ihn nicht heimlich ausschalten, sprengt sich dieser Gegner nach kurzer Zeit in die Luft, wenn ihr ihn nicht schnell genug tötet). Mit Glück bekommt der fliegende Ninja gar nichts vom Kampf mit. Falls doch, müsst ihr ihn im direkten Kampf ausschalten.

Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_13
Ashina_Burg_Der_Weg_zum_obereren_Turm_14

Sind schließlich alle Ninjas erledigt, könnt euch durch das Fenster in den Turm ziehen. Ihr landet in einem kleinen Raum, in der rechts eine Handvoll Asche liegt und gleich danach eine Kiste mit einem Kürbissamen aufwartet. Im anschließenden Flur aktiviert ihr dann noch die Figur des Bildhauers: Oberer Turm - Vorzimmer. Wie es ab hier weiter geht, erfahrt ihr auf der nächsten Seite.

Weiter mit: Sekiro Komplettlösung: Ashina Burg: Oberer Turm

Zurück zu: Sekiro Komplettlösung: Ashina Burg

Sekiro: Alle Gebiete

Sekiro: Tipps und Hilfen

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading