Games with Gold: Das sind die Gratis-Spiele im April

Weltraumabenteuer.

Im April geht es bei den Games with Gold futuristisch zur Sache, genauer gesagt bewegt ihr euch im Weltraum und auf fremden Welten. Gleich drei der insgesamt vier Spiele beschäftigen sich mit einer entsprechenden Thematik und auch Titel Nummer vier ist zumindest ein wenig futuristisch angehaucht. Was euch in diesem Monat bei den Gratis-Spielen erwartet, lest ihr in den nachfolgenden Absätzen.

The Technomancer (Xbox One, April)

Auf den Mars führt euch The Technomancer. Ihr lebt als Magier-Krieger auf dem Roten Planeten und verfügt über Elektrokräfte, die dank eurer kybernetischen Implantate noch stärker ausfallen. Zugleich steht ihr kurz vor dem Abschluss eines gefürchteten und respektierten Initiationsritus, der euch zu einem so genannten Technomancer macht.

In dem Action-Rollenspiel erwarten euch vier verschiedene Fähigkeitenbäume, die unterschiedliche Spielstile ermöglichen. Nicht immer braucht es dabei rohe Gewalt. Gespräche und Entscheidungen spielen eine ebenso wichtige Rolle und ändern den Verlauf der Geschichte.

Darüber hinaus stellt ihr Ausrüstung, Waffen und Panzerung her - nicht für euch allein, sondern auch für Begleiter, auf die ihr unterwegs stoßt. Eure Reise auf dem Mars führt euch unter anderem in verlorene Städte unter dem Eis, in die staubigen Marslandschaften und in dystopische Elendsviertel.

Outcast: Second Contact (Xbox One, 16. April bis 15. Mai)

Weiter weg als auf den Mars verschlägt es euch in Outcast: Second Contact. Als Elitesoldat Cutter Slade begebt ihr euch darin auf eine Rettungsmission auf einem fremden Planeten, um nicht nur diesen vor der Vernichtung zu bewahren.

Second Contact ist ein Remake des Voxel-basierten Klassikers. Es war das erste 3D-Open-World-Spiel und ein Pionier für moderne Action-Adventures. Für das Remake haben die Macher das Original ordentlich aufgehübscht und in vielen Aspekten modernisiert.

Auf eurer Reise erkundet ihr eine Welt, in der Magie und Wissenschaft fließend ineinander übergehen. Ihr besucht exotische Städte, nehmt es mit erbitterten Feinden auf und ergründet die Geheimnisse einer außerirdischen Zivilisation.

Star Wars Battlefront 2 (Xbox 360/Xbox One, 1. bis 15. April)

Nein, das hier ist das nicht das aktuelle Star Wars Battlefront 2, sondern das klassische Battlefront 2, das im Jahr 2005 erschien. Damals noch von LucasArts und dem Entwicklerstudio Pandemic - beide Unternehmen existieren heute nicht mehr.

Teil zwei ergänzte die Serie damals um eine Reihe an Neuerungen. Erstmals war es möglich, als Jedi oder als Sith an den Kämpfen teilzunehmen, zum Beispiel mit Yoda und Darth Vader. Ebenso ging es im Weltraum zur Sache, ob an Bord eines X-Wings oder TIE Fighters.

Nachdem ihr euch zum Beispiel bis zu einem Sternenzerstörer vorgekämpft habt, landet ihr auf diesem, kämpft zu Fuß weiter gegen feindliche Soldaten und versucht, das Schiff von innen heraus zu sprengen. Zu den 16 neuen Schauplätzen der Fortsetzung zählen auch Orte aus Star Wars: Episode 3.

Drei Monate Xbox Live Gold auf Amazon.de bestellen

Zwölf Monate Xbox Live Gold auf Amazon.de bestellen

Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 (Xbox 360/Xbox One, 16. bis 30. April)

Ubisofts Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 rundet das Angebot der Spiele im April ab. Die Ghosts begeben sich hier auf einen Einsatz entlang der mexikanisch-amerikanischen Grenze.

Ihnen bleibt für ihre Mission nicht mehr als 72 Stunden Zeit, um die dortige Bedrohung zu stoppen und Rebellen davon abzuhalten, auf amerikanisches Gebiet vorzustoßen. Das Geschehen führt euch in bergiges Terrain, öde Wüsten und ins texanische El Paso.

Dabei seht ihr jederzeit das, was eure Teamkollegen sehen. Das ermöglicht euch eine genauere Planung eurer Vorgehensweise, zugleich haben die Gegner dazugelernt, flankieren euch oder greifen euch von Hausdächern aus an. Unterstützung erhaltet ihr zudem durch Luftschläge und mit dem Mediziner heilt ihr euch auf dem Schlachtfeld.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading