Feierabendnews: Project Sakura Wars, Sword Art Online: Alicization Lycoris und ein Olympia-Spiel von Sega angekündigt

Der Tag in der Zusammenfassung.

Hallo und Willkommen bei den Feierabendnews!

Was das hier ist? Der Ersatz für unseren News-Ticker. Im Grunde erhaltet ihr damit die gleichen Informationen wie im Ticker. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Dinge, die wir in der üblichen Ausführlichkeit nicht unterbringen könnten und die ansonsten unter den Tischen fallen würden.

Im Prinzip sind die Feierabendnews vergleichbar mit unserem früheren Morgen-Newsletter. Nur dass ihr das Tagesgeschehen jetzt zum Feierabend zusammengefasst bekommt. Und das in kompakter Form und nicht in einem stetig wachsenden, ewig langen Ticker, den wir immer wieder nach oben schieben.

Wann? Von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr.

Die wichtigsten Artikel des Tages

Die wichtigsten News des Tages

Sega veröffentlicht im Frühjahr 2020 Project Sakura Wars (Arbeitstitel) in Europa für die PlayStation 4. Die Serie wagt damit einen Ausflug nach Europa und zeigt euch eine Steampunk-Version des 1940er "Imperial Tokio". Die verbleibenden Verteidigungstruppen von Tokio operieren dort von einem Theater aus und eure Aufgabe ist, die Leute bei Laune zu halten und das Theater vor der Schließung zu bewahren.

Bandai Namco hat Sword Art Online: Alicization Lycoris angekündigt. Das Spiel basiert auf der dritten Anime-Staffel und erscheint für Xbox One, PS4 und PC. Die Story führt euch in ein geheimnisvolles virtuelles Land namens "The Underworld". Als Kirito verschlägt es euch dorthin und gemeinsam mit eurem Freund Eugeo sucht ihr nach der verschwundenen Alice.

Sega arbeitet an einem offiziellen Spiel zu den Olympischen Spielen in Tokio im Jahr 2020. Olympic Games Tokyo 2020 - The Official Video Game wird für PlayStation 4 und Switch in Japan erscheinen, Details zur Veröffentlichung im Westn folgen später. In Japan und Asien erscheint das Spiel im Sommer, der weltweite Release ist für 2020 angedacht.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading