Welchen Rechner braucht ihr, um Anno 1800 vernünftig spielen zu können?

Ubisoft beantwortet diese Frage jetzt mit den Systemanforderungen des Spiels, die euch die benötigte Hardware für verschiedene Einstellungen verraten.

Über den Epic Games Store und Uplay habt ihr vom 12. April bis zum 14. April die Möglichkeit, die offene Beta des Titels zu spielen. Dann seht ihr auch, wie gut das Spiel auf eurem Rechner läuft.

1
Bald geht es los.

Minimale Konfiguration 1080p (30fps)

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (ausschließlich 64bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 2500 @ 3,3 GHz, AMD FX 6350 @ 3,9 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660 (2 GB), AMD Radeon R7 260X (2 GB)
  • DirectX: 11 oder 12

Minimale Konfiguration 1080p (60fps)

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (ausschließlich 64bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 4460 @ 3,2 GHz, AMD Ryzen 3 1200 @ 3,1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 670 (2 GB) oder AMD Radeon R9 270X (2 GB)
  • DirectX: 11 oder 12

Empfohlene Konfiguration 1080p (30fps)

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (ausschließlich 64bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 4690K @ 3,5 GHz, AMD Ryzen 5 1400 @ 3,2 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 770 (4 GB), AMD Radeon R9 285X (2 GB)
  • DirectX: 11 oder 12

Empfohlene Konfiguration 1080p (60fps)

  • Betriebssystem: Windows 10 (ausschließlich 64bit-Versionen)
  • Prozessor: Intel Core i5 4690 @ 3,5 GHz, AMD Ryzen 5 1500X @ 3,5 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 970 (4 GB), AMD Radeon R9 290X (4 GB)
  • DirectX: 11 oder 12

Anno 1800 erscheint am 16. April.

Hier könnt ihr Anno 1800 vorbestellen. (Amazon.de)

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs