Und schon stecken wir in Fortnite Woche 6 und den neuen wöchentliche Herausforderungen, die Epic in gewohnter Manier an den Start schickt. Wie üblich könnt ihr mit einem Battle-Pass alle sieben Aufgaben erledigen und dafür alle feilgebotenen Erfahrungspunkte und Battle-Sterne einkassieren, während Spieler mit dem kostenlosen Free-Pass auf die ersten drei Herausforderungen beschränkt sind.

Die Aufgaben dieser Woche können sich sehen lassen - Epic sich wohl Mühe gegeben -, denn es gibt einige interessante Aufgaben. So sollt ihr beispielsweise die fünf höchsten Punkte der Karte bereisen, einen Holzhasen, ein Steinschwein und ein Metalllama besuchen und an einer neuen Schatzsuche teilnehmen. Außerdem werden die neuesten Waffen - die Steinstoßpistole und der Boom-Bogen - genauer beleuchtet und ihr sollt Wurfgegenstände einsetzen. Hinzu kommen die altbewährte "Lade bei XYZ"-Phasenaufgabe und die "Eliminiere Gegner bei XZY"-Challenge. Insgesamt also eine recht gute Woche, was die Aufgaben anbelangt.

Welche Herausforderungen euch in der aktuellen Woche erwarten und wie ihr sie am besten lösen könnt, erfahrt ihr nachfolgend auf dieser Seite. Sollte euch noch eine Aufgabe aus einer anderen Woche fehlen: Hier geht’s zu den Lösungen von Woche 7, Woche 6, Woche 5, Woche 4, Woche 3, Woche 2 und Woche 1.

Fortnite: Season 8 Woche 6 Aufgaben - Alle Challenges und wie ihr sie löst

Diesen Missionen müsst ihr euch in dieser Woche stellen:

Herausforderung Benötigte Menge Belohnung Kategorie
Besuche einen Holzhasen, ein Steinschwein und ein Metalllama 3 Stück 5 Sterne oder 500 EP Kostenlos (Free Pass)
Besuche die 5 höchsten Erhöhungen auf der Insel 5 Stück 5 Sterne oder 500 EP Kostenlos (Free Pass)
Eliminiere Gegner bei Lazy Lagoon oder Frosty Flights 3 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Kostenlos (Free Pass)
Lande bei Fatal Fields (Phase 1 von 5) 1 Stück 5 Sterne oder 500 EP Battle-Pass
Suche dort, wo das Messer auf die Schatzkarte im Ladebildschirm zeigt 1 Stück 5 Sterne oder 500 EP Battle-Pass
Erziele eine Eliminierung mit einer Steinstoßpistole oder einem Boom-Bogen 1 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Battle-Pass
Nutze verschiedene Wurfgegenstände im Verlauf eines Matches 2 Stück 10 Sterne oder 1.000 EP Battle-Pass

Nachdem ihr alle sieben Herausforderungen abgeschlossen habt, könnt ihr euch noch das versteckte Banner von Woche 6 holen.

Fortnite_Woche_6_Herausforderungen
Das sind alle Herausforderungen in Fortnite Woche 6 (Season 8).

Besuche einen Holzhasen, ein Steinschwein und ein Metalllama

Epic schickt euch bei den wöchentlichen Herausforderungen gerne auf Entdeckungsreise, so auch bei dieser Aufgabe. Diesmal sollt ihr drei tierische Vertreter suchen, die aus Strukturen in überlebensgroßen Figuren auf der Karte platziert wurden.

Höchstwahrscheinlich kennt ihr die eine oder andere Figur bereits - das Lama gibt es ja quasi schon seit Anfang an - und selbst wenn nicht, sind die Statuen nicht besonders schwer zu finden, da sie ziemlich groß und auffällig sind. Solltet ihr jedoch noch nicht alle Statuen kennen oder wollt nicht lange nach halb vergessenen Positionen suchen, schaut auf der Seite Fortnite: Besuche Hase, Schwein und Lama - Map mit allen Orten vorbei.

Fortnite_Besuche_einen_Holzhasen__ein_Steinschwein_und_ein_Metalllama

Die höchsten Erhöhungen der Insel besuchen

Diese Aufgabe schickt euch auf der Suche nach den fünf höchsten Punkten der Fortnite-Karte quer über Selbige. Es dürfte klar sein, dass hierfür nur Berge infrage kommen, doch davon gibt es eine ganze Menge. Um die höchsten Exemplare zu finden, hat Epic entsprechende Schilder auf ihren Spitzen verteilt, auf denen die Höhe angegeben ist. Das hilft euch allerdings nur dann weiter, wenn ihr den Aufstieg hinter euch gebracht habt. Seht ihr nach einem Gewaltmarsch dummerweise kein Schild, war der Weg leider umsonst. Wenn ihr nicht lange nach den fünf Stellen suchen wollt, schaut auf der Seite Fortnite: Die 5 höchsten Erhöhungen der Insel besuchen - Karte mit allen Orten vorbei.

Fortnite_Besuche_die_5_h__chsten_Erh__hungen_der_Insel

Eliminiere Gegner bei Lazy Lagoon oder Frosty Flights

Auch in dieser Woche sollt ihr wieder drei Gegner bei zwei Orten über den Jordan befördern. Wie immer spielt es dabei keine Rolle, ob ihr die drei Kills in einem Ort erreicht, oder ob ihr sie auf beide verteilt. Da sowohl Lazy Lagoon (Planquadrat F1 bis F3) als auch Frosty Flights (Planquadrat A8 / B8) in dieser Woche für die "Lande bei"-Phasenaufgabe als Zielort dienen, solltet ihr keine großen Probleme haben, ein paar Gegner zu finden.

Natürlich bedeutet das im Umkehrschluss, dass auch ihr an den beiden Orten schnell ins Visier von anderen Spielern geraten könnt. Immerhin gibt es für die Aufgabe kein Zeitlimit und ihr müsst die Kills auch nicht in einem Match erreichen. Solltet ihr dennoch Probleme haben, schließt ihr euch am besten mit euren Freunden zu einem Duo oder Squad zusammen oder spielt gleich im 50. Vs. 50 Modus.

Fortnite: Lande bei Fatal Fields (Phase 1 von 5)

  • Lande bei Lazy Lagoon (Phase 2 von 5)
  • Lande bei Shifty Shafts (Phase 3 von 5)
  • Lande bei Frosty Flights (Phase 4 von 5)
  • Lande bei Sunny Steps (Phase 5 von 5)

Auch diese einfache Phasenaufgabe dürfte euch mehr als bekannt sein, schließlich steht sie zwei bis drei Wochen auf dem Programm. Diesmal hat man als Zielorte Fatal Fields (Planquadrat F8 / G8), Lazy Lagoon (Planquadrat F1 bis F3), Shifty Shafts (Planquadrat D7), Frosty Flights (Planquadrat A8 / B8) und Sunny Steps (Planquadrat I3) auserkoren, die ihr in dieser Reihenfolge abklappern sollt.

Wie immer spielt es dabei keine Rolle, ob ihr gleich zu Beginn einer Runde vom Battle-Bus abspringt und in einem der Orte landet, oder ob ihr euch stattdessen während eines Matches mit einem Geysir, einer Kanone oder sonst was in die Luft katapultiert, um elegant in eine der fünf Ortschaften zu segeln.

Fortnite_Lande_bei_Fatal_Fields_Lazy_Lagoon_Shifty_Shafts_Frosty_Flights_Sunny_Steps

Schatzsuche Woche 6 - Wo das Messer auf die Karte zeigt

Schatzsuchen zählen schon immer zu den beliebtesten Aufgaben und passen zudem auch noch bestens in das Abenteuer- und Piraten-Motto von Season 8. Es kommt daher nicht überraschend, dass Epic einmal mehr eine Such-Challenge ins Rennen schickt. Wenn ihr die laufende Saison schon von Beginn an bestreitet, dürfte euch diese Aufgabe allerdings ziemlich bekannt vorkommen, denn in Woche 3 war sie mehr oder weniger schon einmal an der Reihe. Damals hat euch die Lupe auf einem Ladebild den Suchbereich für den versteckten Battle-Stern vorgegeben, nun ist es das Messer auf demselben Ladebild.

Wenn ihr nicht wisst, welches Ladebild gemeint ist oder falls ihr einfach nur schnell wissen wollt, oder er Stern zur Abholung bereitliegt, schaut auf der Seite Fortnite: Suche dort, wo das Messser auf die Schatzkarte im Ladebildschirm zeigt vorbei, dort findet ihr alles, was ihr alle Antworten.

Fortnite: Erziele eine Eliminierung mit einer Steinstoßpistole oder einem Boom-Bogen

In jeder Woche gibt es eine Aufgabe, bei der ihr mit spezifischen Waffen ein paar Gegner unter die Erde befördern sollt. Diesmal hat sich Epic für diesen Zweck ein paar besondere Exemplare herausgepickt, die es erst seit kurzer Zeit im Spiel gibt: die Steinstoßpistole und den brandneuen Boom-Bogen.

Die Steinstoßpistole trägt ihren Namen nicht umsonst, denn sie ist die erste Waffe mit einem Rückstoßeffekt. Damit könnt ihr euch nicht nur selbst in die Luft kicken oder Fallschaden vermeiden, sondern nahe Gegner auch von Klippen stoßen. Passt nur auf, dass ihr euch selbst kein Bein durch den Rückstoß stellt und so dem Gegner helft. Ihr könnt die altertümliche Knarre nur als Bodenloot finden.

Nachdem die Armbrust schon vor langer Zeit eingemottet wurde, war es lange Zeit still um dreierlei Waffen, doch nun ist mit dem neuen Boom-Bogen eine neue Gattung im Spiel. Das interessante daran ist, dass die Pfeile in einem kleinen Bereich Schaden durch eine Explosion verursachen, wodurch 100%iges Zielen und Treffen nicht zwingend notwendig ist. Dafür gibt es kein Fadenkreuz zum Zielen, sondern einen Geschwindigkeits- und Entfernungsmesser wie bei Wurfwaffen. Zudem kann der Schuss und damit die Reichweite des Projektils aufgeladen werden.

Nutze verschiedene Wurfgegenstände im Verlauf eines Matches

Jede Woche gibt es eine Aufgabe, bei der man spezifische Waffen benutzen soll. Das ist auch die dieser Woche der Fall, allerdings weicht Epic diesmal den üblichen Schusswaffen ab. Stattdessen rücken nun alle Waffen in den Vordergrund, die man werfen kann. Dazu gehören:

  • Haftgranate (Truhen, Nachschublieferungen, Vorratslamas, Verkaufsautomaten)
  • Dynamit (Bodenloot, Truhen, Nachschublieferungen, Vorratslamas, Verkaufsautomaten)
  • Stinkbombe (Bodenloot, Truhen, Vorratslamas, Verkaufsautomaten)
  • Impulsgranate (Truhen, Nachschublieferungen, Vorratslamas)
  • Boogiebombe (Truhen, Vorratslamas)

Abgesehen von der Boogiebombe, die ihr nur in einem 2er-Stack bekommt, findet ihr jeden anderen der genannten Gegenstände im 3er-Stack. Nachdem ihr für die Aufgabe aber nur zwei Wurfwaffen einsetzen sollt (ihr müsst nicht mal das Ziel treffen), ist die einzige Schwierigkeit an der Aufgabe, wenigstens ein Wurf-Item zu finden.

Anzeige