Sekiro: Mibu-Villa und Bosskampf: Sakura Bulle des Palasts

Sekiro Komplettlösung: So kommt ihr durch die schwer bewachte Mibu-Villa und findet den Sakura-Bullen des Palasts.

Nun seid ihr in der Mibu-Villa angekommen. Erledigt den ersten Flötenspieler an der Ecke stehend. Wartet, bis er etwas näher rankommt und erledigt ihn dann. Duckt euch aber sofort, damit euch sein Freund links von euch nicht erwischt.

6
Kurz warten, dann starten.

Im Raum dahinter seht ihr eine alte Frau. Sprecht sie an, sie bittet euch, ihrem Vater zu helfen, der vom Großen Karpfen besessen ist.

7
Ja, es geht um ihren Vater ... der so um die 300 Jahre alt sein muss.

Meidet den Hof mit den Flötenspielern, denn wenn die euch entdecken, fällt die Besatzung des kompletten Abschnitts über euch her. Geht im Uhrzeigersinn um den Hof herum und säubert den Bereich auf diese Weise. Vor der Frau also links entlang, wo ihr euch um zwei Flötenspieler gleichzeitig kümmern müsst: Einer geradeaus auf der Brücke, der andere steht gleich links um die Ecke. Ihr müsst aber aufpassen, dass der Flötist auf der Brücke vor euch gerade nicht hersieht. Ertappt er euch beim Attentat, verschwindet ihr hinter der Ecke aus seinem Blick, wie es hier zu sehen ist:

8
Hier seid ihr in Sicherheit.

Selbst, wenn er euch sieht, kann er euch hier nicht Schaden. Entweder er vergisst euch oder er nähert sich, dann sprintet ihr um die Ecke und erledigt ihn. Von der Brücke aus, auf der er stand, dreht ihr euch um und seht dort einen Schwertkämpfer in einem anderen Gebäude:

Es mag nicht so aussehen, aber geduckt kommt ihr leicht hinter ihn und könnt ihn mit dem Puppenspieler-Ninjutsu übernehmen, damit er euch ein wenig hilft.

Dann wieder zurück über die Brücke, in dem Gebäude dahinter könnt ihr euch auf den Dachboden ziehen und so den Flötenspieler drinnen mit einem Attentat von oben erwischen.

10
Leise wie der Tod.

Um diesen Raum schleichen allerdings noch einmal drei Gegner - ein Flötenspieler und zwei Schwertkämpfer, die ihn eskortieren. Nähert euch ihnen von hinten und lockt einen von ihnen mit der Armprothese Flötensignal - habt ihr vom Wächteraffen / Löwenaffen bekommen und mittlerweile verbaut haben - in eure Richtung. So könnt ihr beide trennen und nacheinander mit Puppenspieler Ninjutsu übernehmen.

11
Die gehören bald zu euch.

Nun sollten eure Kampfsklaven schon einiges an Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Eine gute Gelegenheit, das letzte Gebäude in Angriff zu nehmen. Meidet allerdings die Rückseite, hier steht nochmal ein Flötenspieler und ein Lanzenträger, die in Kombination nicht ganz einfach sind. Die Besatzung des letzten Gebäudes dürfte aber abgelenkt genug sein, um leichtes Spiel mit ihr zu haben.

Nun an die Rückseite. Lehnt euch an die Wand, markiert den Lanzenträger und lockt ihn mit dem Fötensignal, oder zeigt euch kurz und verschwindet dann wieder in den Hof, denn der Lanzenträger ist sehr viel schneller bei euch als das Fischgesicht mit der Flöte und kann in der Zeit erledigt werden.

Beachtet, dass ihr die unblockbaren horizontalen Attacken durch Anspringen des Gegners kontern könnt, was auch für die Blitzattacke gilt. Ansonsten kassiert ihr den Blitz in der Luft und entladet euch, wenn ihr landet (RB/R1).

14
Hier ist der Speerträger schon erledigt, aber diese Stelle ist gemeint.

Im Durchgang zum nächsten Bereich steht gleich der nächste Flötenspieler, deshalb solltet ihr auch den Flötisten hinter dem Haus erst kurz anlocken, um ihn außerhalb des Sichtbereichs seines Freundes zu erledigen. Vergesst nicht, das befriedete Gebiet nach Ressourcen abzusuchen. Unter anderem findet ihr in einer roten Kiste Adamantitsschrott. Geht dann zum Durchgang hinter dem Haus, das ihr als letzten angegriffen habt durch den Durchgang zur nächsten Figur des Bildhauers: Bumenpanorama.

Rastet und schaut links die Mauer des Hofes entlang, aus dem ihr gerade gekommen seid. Folgt ihr und geht zwischen der großen Pagode und der Mauer hindurch und links um die Ecke, um euch mit einem optionalen Bossgegner zu messen: Dem Sakura-Bullen des Palasts.

Mini-Boss: Sakura-Bulle des Palasts

Dieses Kerlchen kennt ihr schon, allerdings sah er bei eurer ersten Begegnung noch deutlich ... na ja, gesünder aus. Auch Feuerschaden richtet er nicht mehr an. Trotzdem ist er immer noch eine der leichtesten Bossbegegnungen im Spiel. Sein Wendekreis ist einfach kriminell begrenzt. Schaltet ihn also auf und lauft im Kreis um ihn herum, so kommt ihr leicht hinter hin, um ihn mit ein paar Schlägen einzudecken. Sobald er sich zu euch umdreht, um euch mit seinen Hörnern zu erwischen, gebt ihr wieder Gas und das Spiel geht von vorne los.

4
Immer seitwärts weg.

Es lohnt sich, zu versuchen, ihn in einer der Ecken festzusetzen, denn auch diese Version des Bullen ist nicht gerade gut auf unbewegliche Objekte zu sprechen, die ihm im Weg stehen. Die andere idiotensichere Taktik ist natürlich die Feuerwerk-Prothese, die ihn wahnsinnig verschreckt. Er bäumt sich auf und sackt dann für einen Moment in sich zusammen. Hier könnt ihr empfindlich Schaden anrichten. Beachtet: Sobald er sich berappelt hat, ist er nicht unmittelbar wieder anfällig für das Feuerwerk. Tanzt noch einmal Ringelreihen mit ihm und deckt ihn mit normalen Attacken ein und werft dann die nächsten Knallkörper.

15
Nein, Sir. Hat ihm nicht gefallen.

Der Sakura-Bulle des Palasts hat nur eine Leiste Gesundheit. Nach seinem Ableben hinterlässt er euch die Latente Fähigkeit Tierkarma, mit deren Hilfe ihr mehr Geistembleme tragen könnt, und eine Gebetsperle.

Weiter mit: Sekiro: Blumenpanorama und Mini-Boss: Shichimen Krieger

Zurück zu: Sekiro: Rote Brücke

Sekiro: Alle Gebiete

Sekiro: Tipps und Hilfen

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading