The Division 2: Ubisoft untersucht Berichte über fehlende Munition für Signaturwaffen

So selten wie eine legendäre Waffe in Anthem.

Das jüngst veröffentlichte Tidal-Basin-Update für The Division 2 sorgt anscheinend für Probleme mit der Droprate von Munition für Signaturwaffen.

Spieler berichten in sozialen Medien und auf Plattformen wie Reddit von dem Problem, das allem Anschein nach alle drei Spezialisierungen betrifft.

Trotz mehrerer Stunden Spielzeit hätten sie kaum oder überhaupt keine Munition für die Signaturwaffen erhalten.

1
Eure Munition könnte knapp werden.

"Seit dem Update heute morgen ist Specialist-Munition so selten wie das Finden eines legendären Items in Anthem", schreibt ein Reddit-Nutzer.

Ubisoft dankt Spielern auf Twitter dafür, dass sie das Problem gemeldet haben. Gleichzeitig betont der Publisher, dass das Entwicklerteam sich das Problem anschaut.

Einige Spieler empfehlen, zum Weißen Haus zurückzukehren und dort die Spezialisierung zu wechseln. Tut ihr das, wird eure Munition wieder aufgefällt.

Das Tidal-Basin-Update erschien letzte Woche und brachte unter anderem Weltrang 5 mit sich.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: PCGamesN, Twitter, Reddit, Reddit, Reddit

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading