Watch Dogs 2: Spieler wandert im Zeitraffer-Video über die Karte

Faszinierend.

Seid ihr schon mal zu Fuß über die Map von Watch Dogs 2 gewandert?

Das dauert eine Weile. Zwei Stunden und 20 Minuten, um genau zu sein. Genau das hat ein Spieler nämlich gemacht.

Und aus diesen mehr als zwei Stunden werden in einem Zeitraffer-Video, das er von seinem Abenteuer veröffentlichte, ein wenig mehr als vier Minuten.

1
Ein ausgedehnter Spaziergang.

Die Reise von YouTuber Enigma startet bei der nördlichen Brücke und führt ihn quer durch San Francisco und Silicon Valley, bevor er die östliche Brücke passiert und in Oakland stoppt.

Das Video zeigt die verschiedenen Facetten der Spielwelt, wie lebendig diese ist und wie sie bei Tag und Nacht aussieht.

Der zweite Teil erschien vor zweieinhalb Jahren und es wird damit gerechnet, dass Ubisoft aktuell an Watch Dogs 3 arbeitet, das Berichten zufolge in London spielen soll. Ob es dieses Jahr erscheint?

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading