Sekiro: Zwischenboss General Naomori Karawada im Ashina Umland besiegen

So gewinnt ihr den Kampf gegen den ersten General, der euch im Ashina-Umland über den Weg läuft.

Nachdem ihr das Wurfsternrad gefunden habt und wieder zurück bei der Ashina Umland-Mauer - Pfad zum Tor seid, stoßt ihr hinter dem großen Tor auf den ersten General in Sekiro, namentlich Naomori Karawada. Der Zwischenboss bewacht ein kleines Lager mit einem weiteren Tor und das dahinterliegende Land zur Umland-Treppe - eurem nächsten Haltepunkt.

Bevor wir dazu kommen, wie ihr General Naomori Karawada plattmacht, solltet ihr noch wissen, dass ihr diesen Kampf auch auslassen könnt, falls er euch zu schwer sein sollte. Generäle zählen zwar nicht zu den gefährlichsten Gegnern in Sekiro, doch für Einsteiger sind sie durchaus eine schwierige Hürde, die für einigen Frust sorgen kann. Dazu folgt ihr einfach dem Weg vom Tor (in dem ihr das Wurfsternrad gefunden habt) links entlang der Felserhöhungen und lasst euch hinter das kleinere Tor fallen, dass Naomori bewacht. Sollten eure Nerven also nach einigen Fehlschlägen blank liegen, könnt ihr den Kerl auch erst einaml auslassen und ihn später zu erledigen.

Grundsätzlich raten wir euch jedoch dazu, den Zwischenboss möglichst bald umzulegen, denn seine Beute wird euch im Verlauf von Sekiro noch gute Dienste leisten. Das macht ihr am besten so:

Sekiro_General_Naomori_Karawada_1
Dieses abgeriegelte Lager ist die Kampfarena für euren Schlagabtausch mit General Naomori Karawada.

So besiegt ihr General Naomori Karawada bei der Umland-Mauer (Pfad zum Tor)

Wie erwähnt, sind Generäle schwierige Gegner, denn sie verteidigen sich geschickt und verfügen über zwei Lebenspunkte. Allerdings gibt es eine einfache Methode, ihm den ersten Lebenspunkt zu rauben und somit einen Vorteil zu erringen. Dazu geht ihr folgendermaßen vor:

Von dem Tor, in dem ihr das Wurfsternrad gefunden habt, haltet ihr euch links und schreitet auf den erhöhten Felsen voran. Schleicht vor bis zu dem kleineren Tor, vor dem der General Wache hält, und schwingt euch darauf. An diesem Punkt könnt ihr nun entweder eine Sprungattacke samt heimlichen Todesschlag ausführen oder ihr lasst euch im Hof zu Boden fallen und schleicht euch von hinten an Naomori heran. So oder so ist der erste Lebenspunkt Geschichte.

Sekiro_General_Naomori_Karawada_2
Sekiro_General_Naomori_Karawada_3

Den Rest müsst ihr dann im direkten Schlagabtausch erledigen. Ein paar schnelle Hiebe könnt ihr Naomori noch mitgeben, solange er sein mächtiges Schwert zieht, doch dann solltet ihr lieber etwas Distanz aufbauen. Generäle sind nämlich geschickte und schnelle Kämpfer. Beobachtet daher seine Bewegung genau und blockt seine Angriffe immer mit einzelnen Parade-Kommandos. Haltet nie einfach nur den LB / L1-Knopf fest, sonst nimmt er euch ganz schnell die Haltung und murkst euch im Handumdrehen ab.

Sekiro_General_Naomori_Karawada_5
Blocken und Kontern sind die wichtigsten Grundlagen in so gut wie allen Kämpfen, den ihr euch in Sekiro stellen müssst.

Achtet zudem auf weitere Signale. Wird euch ein rotes japanisches Schriftzeichen eingeblendet (inklusive eines akustischen Warnsignals), so vollzieht der General gleich einen Rundumschlag. Es gibt eine Methode, den Rundumschlag zu kontern, doch beherrscht ihr sie noch nicht. Euch bleibt also nur ein zeitiges Ausweichmanöver, indem ihr den B-Knopf / Kreis-Knopf drückt und gleichzeitig den Analogstick nach hinten zieht, oder über seinen Angriff hinwegspringt.

Sekiro_General_Naomori_Karawada_4
Seht ihr dieses Kanji über Wolfs Kopf, führt euer Gegner einen "gefährlichn Angriff" aus, der besonders viel Schaden anrichtet.

Beim General dürft ihr aber nicht zu passiv vorgehen. Beobachtet seine Bewegungsroutine. Er lässt euch immer wieder Platz für Angriffe, die ihr nutzen solltet. Ihr könnt dabei gut Distanz halten, wenn ihr aufgeladene Stöße verwendet. Haltet dazu den Angriffs-Knopf lange gedrückt.

Wolf vollzieht dann einen Ausfallschritt und einen langen Stoß mit dem Katana. Bei richtigem Timing erwischt ihr den General, ohne ihm zu nahe zu kommen. Ansonsten ist es ratsam, den General stets zu umkreisen und ihr von der Seite oder von hinten zu erwischen, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Sekiro_General_Naomori_Karawada_6
Lasst ihr euren Gegner zu lange zu Atem kommen, versucht er, seine Haltung schnell wiederherzustellen (zu erkennen an dem grauen Rauch, der an seinem Körper aufsteigt). Greift an, damit er das bleiben lässt.

Ein schwerer Kampf für den Anfang, aber auch eine gute Lektion in schneller Verteidigung. Für das besiegen des Generals erhaltet ihr eine lose Gebetsperle. Ein wichtiger Gegenstand. Habt ihr irgendwann vier Stück davon beisammen, so könnt ihr damit eure Lebenskraft erweitern. Außerdem rückt euer Widersacher noch einen Kürbissamen heraus, mit dem ihr eurer Kürbisflasche eine weitere Aufladung hinzufügen könnt. Sprecht dazu mit Emma im Maroden Tempel.

Bevor ihr weiter eures Weges entlang der Umland-Mauer zieht, solltet ihr euch noch den Schuppen links vor dem kleinen Tor ansehen. Darin findet ihr noch einen Handvoll Asche.

Weiter mit: Sekiro: Ashina Umland - Weg durch das Dorf beim Tor-Pfad zur Umland-Mauer Treppe

Zurück zu: Sekiro: Ashina Umland - Mit dem Greifhaken zum Tor-Pfad und dem ersten Zwischenboss

Sekiro: Alle Gebiete

Sekiro: Tipps und Hilfen

Anzeige

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

Assassin's Creed Odyssey: Alle Kultisten und wo ihr sie findet

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: So legt ihr dem Kult des Kosmos das Handwerk.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading