Sega Pocket Club Manager ist ein Casual-Football-RPG für unterwegs

Jetzt auch in Deutschland erhältlich.

Der Sega Pocket Club Manager ist jetzt in 76 weiteren Ländern erhältlich, darunter in Deutschland.

Ihr könnt euch den Titel kostenlos auf euer Android- oder iOS-Gerät runterladen.

Dabei handelt es sich um eine mobile Version von Sakatsuku (Let's make a Professional Soccer Club), einer langlebigen Casual-Football-RPG-Reihe von Sega.

1
Führt euren Verein zum Ruhm.

Diese wurde erstmals 1996 vorgestellt und hat sich seitdem 3,5 Millionen Mal verkauft.

Der Sega Pocket Club Manager verbindet das Club-Management mit RPG-Funktionen und natürlich ist das Ziel, aus eurem Heimatclub den besten Verein der Welt zu machen.

Dabei stehen Verhandlungen, Management, Coaching und die Spiele im Mittelpunkt. Sega verspricht ein detailliertes und "intelligent automatisiertes" Spiel mit FIFPro-Lizenz und japanischen Nationalspielern, ebenso sind Serien-exklusive Spieler verfügbar.

Mit dem Smartphone könnt ihr unter anderem Spieler mit Hilfe von Fotos erstellen, die ihr mit eurer Kamera aufnehmt.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading