Hallo und Willkommen bei den Feierabendnews!

Was das hier ist? Der Ersatz für unseren News-Ticker. Im Grunde erhaltet ihr damit die gleichen Informationen wie im Ticker. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Dinge, die wir in der üblichen Ausführlichkeit nicht unterbringen könnten und die ansonsten unter den Tischen fallen würden.

Im Prinzip sind die Feierabendnews vergleichbar mit unserem früheren Morgen-Newsletter. Nur dass ihr das Tagesgeschehen jetzt zum Feierabend zusammengefasst bekommt. Und das in kompakter Form und nicht in einem stetig wachsenden, ewig langen Ticker, den wir immer wieder nach oben schieben.

Wann? Von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr.

Die wichtigsten Artikel des Tages

Die wichtigsten News des Tages

Good Shepherd Entertainment und Urban Games haben Transport Fever 2 angekündigt. Der zweite Teil der Wirtschaftssimulation erscheint im 4. Quartal 2019 für Windows, Mac und Linux. Ihr bekommt drei neue Story-Kampagnen, ein verbessertes Gameplay und Interface, Möglichkeiten zum Modden, einen Karteneditor und neue Landschaftstypen.

Nach Angaben von Stig Asmussen, Creative Director von Star Wars Jedi: Fallen Order, wird der Titel kein kurzes Spiel. Damit reagiert er auf Kommentare, in denen Spieler mit einem Fünf-Stunden-Spiel rechnen.

Nintendo hat System-Update 8.0.1 für die Switch veröffentlicht. Es folgt eine Woche nach Version 8.0.0 und bereichert das System um Verbesserungen in den Bereichen Stabilität und Nutzererlebnis.

THQ Nordic hat eine Switch-Version von Red Faction Guerrilla Re-Mars-tered angekündigt. Die Umsetzung erscheint am 2. Juli und kostet 29,99 Euro.

Paradox hat den 16. Mai als Veröffentlichungstermin für Surviving Mars: Green Planet bestätigt. Parallel dazu erscheint das Laika Project Content-Pack, mit dem man Nutz- und Haustiere auf den Mars bringt. Green Planet kostet 19,99 Euro, Laika Project verlangt nach 5,99 Euro. Als Bundle bekommt ihr beides zusammen für 23,90 Euro.

Ab heute ist das erste Deponia auf der Switch und Xbox One erhältlich. Ebenso bekommt ihr alle vier Teile der Reihe ab sofort in der Deponia Collection für 39,99 Euro auf PlayStation 4 und Xbox One.

Das französische Indie-Studio Atelier 801 hat mit dem Koop-Action-RPG Transformice Adventures einen Nachfolger des MMOs Transformice angekündigt. Zu dem Spiel startet am 7. Mai eine Kickstarter-Kampagne mit dem Ziel von 100.000 Euro. Die Veröffentlichung des Titels ist für 2019 auf Windows, Mac, Linux und Mobilgeräten geplant. Das Ganze ist ein kooperativer Dungeon-Craweler für vier Spieler.

Die 11 bit Studios feiern den ersten Geburtstag von Frostpunk. Seit der Veröffentlichung hat sich das Spiel auf dem PC mehr als 1,4 Millionen Mal verkauft und die Entwicklungskosten hatte man 66 Stunden nach Verkaufsstart wieder eingenommen. Konsolenumseztungen für Xbox One und PS4 erscheinen im Sommer.

Ubisoft hat das erste Post-Launch-Update für den VR-Arcade-Shooter Space Junkies veröffentlicht. Es enthält den Spielmodus "Final Cut", die Karte "The Orbital Mine", einen neuen Charakter-Skin und ein neues Anpassungsset. Aktuell ist das Spiel 60 Prozent günstiger erhältlich.

Sega veröffentlicht am 7. Mai Puyo Puyo Champions für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC. Der Preis des Spiels liegt bei 9,99 Euro und es hat einen starken Fokus auf den globalen Online-Wettbewerb-Multiplayer. Dabei basiert der Titel auf den Regelsätzen von Puyo Puyo 2 und Puyo Puyo Fever. Euch erwarten unter anderem ein neuer Turniermodus und ein verbessertes Replay-System.

Es gibt einen neuen DLC für das Wikinger-Strategiespiel Northgard. Er ist für 4,49 Euro auf Steam erhältlich und führt den Pferd-Clan ein. Dieser wird von den Geschwistern Brok und Eitria angeführt, die als beste Handwerker- und Handwerkerinnen der Welt angesehen werden.

Die neue Season in For Honor startet am 2. Mai. Im Zuge dessen schließt sich der neue Held Hitokiri der Samurai-Fraktion an. Geplant sind außerdem zusätzliche Helden-Updates und die neue Canopy-Karte.

Das zweite Film-Level-Paket zu Shazam ist ab sofort für Lego DC Super-Villains erhältlich. Damit bekommt ihr neue Level und DC-Charaktere, die vom Shazam-Film inspiriert wurden. Ihr bekommt beide Shazam-Pakete zusammen für 5,99 Euro oder im Season Pass für 14,99 Euro.

Der RPG-Klassiker Valkyrie Profile kehrt mit einem zweiten, zeitlich begrenzten Event in Star Ocean: Anamnesis zurück. Bis zum 3. Juni habt ihr die Möglichkeit, Charaktere aus Valkyrie Profile zu eurer Sammlung hinzuzufügen, Login-Boni und neue Waffen zu bekommen und Events zu absolvieren.

Bandai Namco hat Doraemon: Story of Seasons für Switch und PC angekündigt. In dem Spiel, das im Herbst erscheint, trifft der Anime-Charakter Doraemon auf die Story-of-Seasons-Reihe. Ihr bepflanzt Felder, baut eure Farm aus und erkundet eure Umgebung, ebenso trefft ihr bekannte Gesichter aus Doraemon.

Die Undermountain-Erweiterung für Neverwinter ist jetzt auf dem PC verfügbar. Am 11. Juni erscheint sie für die PS4- und Xbox-One-Versionen des MMOs. Darin verschlägt es euch in den riesigen Dungeon von Halaster Blackcloaks unterhalb von Waterdeep. Ebenso gibt es ein neues Expeditionssystem, Klassenüberarbeitungen, eine Endgame-Herausforderungskampagne, ein neu gestaltetes Gefährtensystem und mehr.

Asmodee Digital hat das taktische Solo-Mobile-RPG Zombicide für Mobilgeräte veröffentlicht. Es basiert auf dem gleichnamigen Brettspiel-Franchise und bietet euch eine neue Geschichte aus diesem Universum. Euch erwarten 40 Missionen, rundenbasiertes Gameplay und mehr.

Mit Konrad's Kittens hat das virtuelle Kätzchen Konrad für PSVR, HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality ein neues Update erhalten. Es bringt neue Kätzchen, ein verschneites Teil und weitere Neuerungen mit sich.

Mit "Krieg der Funken" erscheint ein neues Erweiterungsset für Magic: The Gathering. Ab dem 25. April ist es in Magic: The Gathering Arena digital erhältlich und am 27. April beginnt der Pre-Release der physischen Karten. Mit dabei sind unter anderem 36 neue Planeswalker-Karten.

Am 26. und 27. April finden in Porto die PES European Regional Finals 2019 Season 2 statt. Aus Deutschland sind dabei die drei Spieler S04_GoooL, MerooMan und S04_EL_Matador mit am Start. Das Siegerteam im Modus 3vs3 und die beiden 1vs1-Finalisten erhalten ein Ticket für die PES League World Finals 2019. Am Freitag könnt ihr ab 16:30 Uhr die 3vs3-Matches und am Samstag ab 11:30 Uhr die 1vs1-Matches auf Twitch, YouTube und Facebook verfolgen.

Cook and Becker bietet ab sofort offizielle Kunstdrucke zu WarCraft, StarCraft und Diablo. Die ersten Drucke zu WoW sind ab heute verfügbar und ihr könnt euch die Auswahl hier anschauen.

Update 0.10.50 für Crossout ist da und hat unter anderem eine neue Story-Kampagne im Gepäck. Ebenso bekommt ihr die neue Karte "Sandiger Golf" für PvP-Gefechte und es startet ein neues Event, in dem ihr mit archaischen T-34-Panzern ins Gefecht zieht.

Die neue Saison des Metal Pass in Heavy Metal Machines beginnt im Vorfeld der Übertragung des Finales des Metal-League-Turniers an diesem Freitag um 22 Uhr. In der neuen Saison erwarten euch über 90 Belohnungen mit Porträts, Videoeffekten, Sprays, Skins und mehr.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.