God of War: Kratos könnt ihr euch ab März 2020 in die Vitrine stellen

Mit allerlei Zubehör.

Ihr mögt God of War und vor allem dessen Protagonist Kratos?

Den Gott des Krieges könnt ihr euch ab dem kommenden Jahr in die Vitrine - oder wohin auch immer ihr möchtet - stellen.

Mondo bietet eine entsprechende Figur mit allerlei Zubehör zur Vorbestellung an. Der Preis ist mit 230 beziehungsweise 235 Dollar nicht gerade günstig, aber es gibt auch Optionen zur Finanzierung.

1
Kratos in den eigenen vier Wänden.

Die Figur hat einen Standfuß und kann verschiedene Posen einnehmen, ebenso gibt es unterschiedliche Köpfe. Einmal normal, einmal wütend.

Wer noch mehr individualisieren möchte, erhält dazu verschiedene Hände, Waffen und einen Schild. Das volle Programm, könnte man sagen.

2
Was dabei ist.

Und alles in allem ist Kratos ca. 33cm groß. Das wird dem Gott des Krieges natürlich nicht im Ansatz gerecht, aber denkt mal darüber nach, eine Statue in Lebensgröße wäre weit teurer.

Es gibt zwei Versionen. Eine findet ihr hier und die andere hier.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading