Feierabendnews: Übersichtstrailer zu A Plague Tale: Innocence, Automachef angekündigt und EVE Online wird 16 Jahre alt

Der Tag in der Zusammenfassung.

Hallo und Willkommen bei den Feierabendnews!

Was das hier ist? Der Ersatz für unseren News-Ticker. Im Grunde erhaltet ihr damit die gleichen Informationen wie im Ticker. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Dinge, die wir in der üblichen Ausführlichkeit nicht unterbringen könnten und die ansonsten unter den Tischen fallen würden.

Im Prinzip sind die Feierabendnews vergleichbar mit unserem früheren Morgen-Newsletter. Nur dass ihr das Tagesgeschehen jetzt zum Feierabend zusammengefasst bekommt. Und das in kompakter Form und nicht in einem stetig wachsenden, ewig langen Ticker, den wir immer wieder nach oben schieben.

Wann? Von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr.

Die wichtigsten Artikel des Tages

Die wichtigsten News des Tages

Focus Home Interactive zeigt einen neuen Übersichtstrailer zu A Plague Tale: Innocence. Er zeigt euch, wie ihr mit den verschiedenen Herausforderungen im Spiel umgehen könnt. Neben Ratten bekommt ihr es auch mit Soldaten der Inquisition zu tun.

Team17 und Hermes Interactive haben Automachef angekündigt. In dem Rätselspiel, das im Sommer auf Steam und der Switch erscheint, müsst ihr eine Reihe vollautomatischer Küchen erstellen, die eine Reihe von Gerichten zubereiten. Dabei stehen euch verschiedene Herausforderungen im Weg.

CCP feiert ab heute und bis zum 20. Mai den 16. Geburtstag von EVE Online. Im Zuge dessen belohnt man euch mit einmaligen Gegenständen, wenn ihr euch im Event-Zeitraum einloggt. Genauer gesagt ist es nötig, dass ihr euch an 16 Tagen einloggt - die Logins müssen dabei nicht an aufeinanderfolgenden Tagen erfolgen. Weitere Infos findet ihr hier.

Atlus hat einen neuen Trailer zu Catherine: Full Body veröffentlicht. Darin erhaltet ihr einen neuen Eindruck der Spielmechaniken, die der Titel zu bieten hat. Ebenso werft ihr einen Blick auf die neuen Cutscenes und den ebenso neuen Remix-Modus. Das Spiel erscheint am 3. September für die PS4.

Lizardcube veröffentlicht das Remake von Wonder Boy für Mobilgeräte. Am 30. Mai erscehint Wonder Boy: The Dragon's Trap für iOS und Android.

Das neueste Update für Smite ist jetzt auf PC, Xbox One, PS4 und Switch erhältlich. Erstmals führt man damit gleich zwei neue spielbare Götter ein. Horus und Seth sind mythologisch und in Bezug das Gameplay eng miteinander verbunden. Weitere Infos findet ihr hier.

Mit "Norse Side Stories" ist der dritte und letzte DLC für die Wikinger-Management-Survival-Sim Dead in Vinland jetzt erhältlich. Er enthält zum Preis von 4,99 Euro fünf neue persönliche Enden, fünf neue Romanzen, mehr als 100 neue Dialoge und mehr.

Ab sofort ist das Inhaltsupdate Crimson Moon für Starlink: Battle for Atlas verfügbar. Darüber hinaus gibt es jetzt eine PC-Version des Spiels. Im Update erwarten euch unter anderem Einzel- und Zwei-Spieler-Rennen, neue Story-Missionen, wöchentliche Herausfoderungen und zusätzliche, käuflich erwerbbare Inhalte. Auf der Switch gibt es ebenso weitere Star-Fox-Inhalte.

The Voxel Agents hat eine Mobile-Umsetzung von The Gardens Between angekündigt. Am 16. Mai wird das Rätselspiel im App Store für iPhone und iPad veröffentlicht. Ihr spielt natürlich per Touchscreen, Controller werden aber ebenso unterstützt.

Mit Dare Devils of Destruction ist jetzt der erste große DLC für Just Cause 4 erhältlich. 15 neue Rennmissionen verteilen sich auf die Modi und insgesamt könnt ihr euch dabei 16 neue und bewaffnete Fahrzeuge verdienen.

Die Kickstarter-Kampagne zur Retro-Streaming-Plattform Antstream hat ihr Ziel erreicht. Wird ein neues Stretch Goal erreicht, kommt die Plattform ebenfalls auf die PlayStation 4. Die Kampagne läuft noch bis zum 10. Mai.

Zur Priest-Klasse in Bandai Namcos kommendem Xbox-One-MMO Bless Unleashed gibt es einen neuen Trailer. Er zeigt die Skills des Priesters, der eine Mischung aus Heiler und Krieger darstellt.

Kingsman: The Secret Service Game ist ab sofort für iOS und Android erhältlich. Beschrieben wird der Titel als "Side-Scrolling Action Puzzle" und er basiert auf dem ersten Kinofilm. Erwartungsgemäß bekämpft ihr mit den Kingsman-Agenten verschiedene Schurken.

Das Hack'n'Slash-Action-Adventure Blades of Time erscheint am 14. Mai für die Switch. Es ist eine verbesserte Version des PC-Titels und sie bietet MOBA-Gefechte im überarbeiteten Mehrspieler-Modus.

Für den Bus Simulator 18 wurde eine offizielle Kartenerweiterung angekündigt. Der DLC ergänzt das Hauptspiel um zwei neue Stadtgebiete, neue Missionen und neue Bushaltestellen. Erhältlich ist die Erweiterung ab dem 22. Mai zum Preis von 12,99 Euro.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading