Die besten Nintendo-Switch-Spiele - Platz 30 bis 21

Die 50 besten Spiele für Nintendo Switch: Sonic auf Nintendo und natürlich Pokémon!

30. Sonic Mania

Ich weiß, wir sind alle in heller Aufregung wegen des Monstrums, das uns die Filmindustrie gerade als Sonic unterjubeln will (Jim Carrey könnte als Robotnik was reißen, wenngleich ich hier immer nur Ace Ventura mit Schnäuzer sehe), da kommt ein richtig klassisches Sonic doch gerade recht. Wer auch nur eine Unze Nostalgie mit dem blauen Igel verbindet, ist es sich schuldig, einen Blick auf dieses von Fans für Fans unter voller Unterstützung von SEGA entstandene Jump-and-Run zu werfen. Besser hüpfte, rannte und kugelte es sich seit dem zweiten Teil nicht mehr durch grüne Hügel. Wäre das hier das letzte Wort zum Thema Sonic, ich könnte gut damit leben.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Sonic Mania hinter dem Link.

29. The Elder Scrolls V: Skyrim

Ich weiß nicht, was ihr wollt: Es ist Skyrim. Noch nie gehört? Dann los und diese mehr als ordentliche Umsetzung eines in die Jahre gekommenen, aber trotzdem nicht weniger legendären RPGs erleben! Auch wenn Skyrim nicht alle RPG-Mechanismen heute noch ziehen und mehr Entscheidungsfreiheit und eine originellere Geschichte schön gewesen wäre, verkauft es Land und Leute unter diesen virtuellen Nordlichtern überzeugender als manches modernes Spiel. Von seinen eisigen Bergspitzen bis in die schummrigen Tiefebenen - wer dieses besonders ruppige Stücko Cyrodiil noch nie erlebte, hat sich selbst gegenüber noch etwas gutzumachen.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Elder Scrolls 5: Skyrim hinter dem Link.

Skyrim bei Amazon.de bestellen

Die besten Switch-Spiele - Inhaltsverzeichnis

Platz 50 - 41

Platz 40 - 31

Diese Seite: Platz 30 - 21

Platz 20 - 11

Platz 10 - 1

28. Captain Toad: Treasure Tracker

Noch so ein Nachzügler von der WiiU. Gut so! Diesen motivierend-entschleunigten Puzzle-Platformer haben eindeutig zu wenig Leute gespielt. Es mag aussehen wie ein Jump and Run aus erhöhter Perspektive, allerdings hätte die fehlender Sprungtaste dagegen etwas einzuwenden. Es muss am schweren Rucksack von Captain Toad liegen, dass Hüpfen einfach nicht drin ist, obwohl man in der New Super Mario Reihe doch genau sehen konnte, dass die Pilzköpfe es eben doch drauf haben. Schwamm drüber, anderes Spiel. Hier wird jedenfalls so unendlich putzig (und optional auch zu zweit) auf Schatzsuche gegangen, dass es schwerfällt, aufzuhören, bevor man nicht alles entdeckt hat.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Captain Toad: Treasure Tracker hinter dem Link.

Captain Toad Treasure Tracker bei Amazon.de bestellen

27. Steamworld Quest

Die Steamworld ist das aktuell vielleicht unterschätzteste Spieleuniversum. Nicht nur ist jeder einzelne Serieneintrag für sich über jeden Zweifel erhaben, die Reihe wechselt auch regelmäßig das Genre ohne Mühe, stülpt sich ein Platformer-Kostüm ebenso unverdrossen über, wie Taktik-Regelwerke oder nun eben das Korsett eines kartenbasierten Rollenspiels. Immer zentraler Dreh und Angelpunkt sind allerdings die herzerwärmend animierten Roboter, die diese Welt bevölkern. Quest erschien zuerst auf der Nintendo Switch und bis der Rest der Plattformen bedient wird, solltet kann es noch eine Weile dauern. Also legt hier schonmal los, denn diese Art malerisches Rollenspiel macht sich ohnehin im Handheld-Hybriden-Format am besten.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Steamworld Quest hinter dem Link.

26. Axiom Verge

Wenn Nintendo sich schon Zeit mit einem neuen Metroid lässt, flüchtet euch doch mit Axiom Verge in eine fremde, futuristische Welt! Das von nur einem Mann entwickelte, gestaltete und vertonte Spiel ist vielleicht das beste aktuell erhältliche Metroidvania, wenn man den Begriff ganz genau nimmt. Irgendwo zwischen 8- und 16-Bit schießt sich Forscher Trace durch eine Welt, die er nicht versteht und verwendet dabei teilweise extrem interessante Werkzeuge, etwa eine Waffe, die den Programmcode von Gegnern zerstört, die dann nur noch fehlerhaft im Spiel dargestellt werden. Der Soundtrack ist grandios, der Aufbau der Welt wohlstrukturiert (und mit einigen höllisch gut versteckten Geheimräumen versehen). Und überhaupt hat man stets das Gefühl, dieses Universum behält seine größten Geheimnisse lieber für sich. Faszinierend fremdartig.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Axiom Verge hinter dem Link.

Axiom Verge bei Amazon.de bestellen

25. Owlboy

Owlboy von den Norwegern bei D-Pad Studio war beinahe zehn Jahre in der Mache. Dem Spiel hat es nicht geschadet, im Gegenteil. Man merkt, wie viele gute Ideen und Liebe zum Detail in jedem einzelnen handgepixelten Bildschirm stecken. Als erstes Metroidvania mit einem Charakter, der sich mühelos in die Lüfte erhebt und die Welt auch in der Höhe und Tiefe erkundet, brachte der Eulenjunge erstmals 2016 viel frischen Wind in das Genre. Hinzu kommen nette (und gemeine) Nebencharaktere und eine spannend gestaltete, zerbrochene Welt, durch die man gerne flattert. Noch so ein Fall eines Indie-Spiels, das zu SNES Zeiten mit den ganz großen in den Ring gestiegen wäre.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Owlboy hinter dem Link.

Owlboy bei Amazon.de bestellen

24. Pokemon Let's Go Pikachu & Evoli

Wer's noch nicht kennt: Diese beiden wunderbaren Spiele legen das 20 Jahre alte Original unter neuem Ansatz neu auf und erreichen dabei eine komplett neue Eingängigkeit. Gleichzeitig bewahrt es den Funken Magie der alten Spiele, auch wenn Kritiker den allgemeinen Ablauf zu seicht finden und die Bewegungssteuerung nicht immer überzeugt. Fans der Originale stört es dennoch nicht, erleben sie diese Klassiker doch in neuem Glanz, der ein ganz anderes Licht auf vertraute Lande wirft.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Pokémon: Let's Go! hinter dem Link.

Let's Go Pokémon bei Amazon.de bestellen

23. Night in the Woods

In dieser modernen Fabel kehrt eine twentysomething Katze namens Mae ihren Heimatort zurück, nachdem sie das College hingeschmissen hat. Den Bewohnern von Possum Springs geht's allerdings mächtig bescheiden, seit die Wirtschaft den Bach runter ist und so ist dieses virtuelle Coming-of-age-Abenteuer nicht immer eine heitere Angelegenheit. Psychische Probleme und der Niedergang der unteren amerikanischen Gesellschaftsschichten sind offenkundige Themen dieses Adventures. Nachfühlbar geschriebene Charaktere, eine ansprechende Gestaltung und viele Situationen mit Identifikationspotenzial - sowie eine spannende Geschichte um eine Entführungsserie - machen Night in the Woods zu etwas wahrhaft Besonderem.

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Night in the Woods hinter dem Link.

22. Dragon's Dogma: Dark Arisen

Vielleicht der beste Einfall zum Thema westliche Rollenspiele, den eine Gruppe Japaner je hatte. Die Welt mag ein wenig austauschbar wirken: Die ihre Regeln, ihre Bewohner und was ihr dort macht, sind es nicht. Packendes Action-Kampfsystem von den Devil-May-Cry-Entwicklern, riesige, offene Landschaft und die dazu passenden gigantischen Gegner, die ihr erklimmt wie in einer unvernüftigeren Version von Shadow of the Colossus. Kein Rollenspiel war je ein besserer Actiontitel als dieses hier - auf der Switch nun auch unterwegs für epische Schlachten gegen Greifen, Chimären und Zyklopen gut!

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Dragon's Dogma: Dark Arisen hinter dem Link.

21. Celeste

Seit Super Meat Boy nennen manche diese Art von Jump and Run halb im Scherz "Splatformer", weil's schnell "platsch" macht und man einen Abschnitt von neuem versucht. Celeste ist nicht so schnell wie Team Meats Hüpf-Legende, aber die Herausforderung ist dennoch nicht weniger knackig. Gleichzeitig ist das Spiel vom TowerFall-Entwickler Matt Make Games auch auf der Handlungsebene sehr berührend, werden im Laufe des Abenteuers doch sehr persönliche Themen aufgegriffen und feinfühlig abgehandelt. Ein Abenteuer als Spiegel einer persönlichen Reise - auf dem Weg mit seinen inneren Dämonen fertigzuwerden. Ganz stark!

Interesse geweckt? Mehr schöne Artikel zu Celeste hinter dem Link.

Celeste bei Amazon.de bestellen

Zurück zu: Die besten Switch-Spiele, Platz 40 - 31

Weiter mit: Die besten Switch-Spiele, Platz 20 - 11

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (24)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (24)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading