Warum es bis jetzt kein Until Dawn 2 gab

Wäre schwierig.

Hättet ihr gerne ein Until Dawn 2? Mit diesem Wunsch seid ihr vermutlich nicht alleine.

Aktuell arbeitet Supermassive Games an Man of Medan, dem ersten Teil der Anthologie The Dark Pictures.

Wie das Studio betont, war man nach einem Until-Dawn-Ableger und einem PSVR-Prequel bereit für etwas Neues.

1
Erwartet keine Fortsetzung.

Dabei entgingen ihnen die Wünsche der Fans nach einer Fortsetzung natürlich nicht.

"Nach Until Dawn wünschten sich viele eine Fortsetzung und das tun sie heute noch", erzählt CEO und Executive Producer Pete Samuels im Gespräch mit Game Informer. "Wir wissen, dass es eine Fanbasis gibt, der diese Art von Spiel gefällt."

Mit der Anthologie mache man das, was man selbst gerne entwickelt. Und das, wovon man hofft, dass es den Fans gefällt. Mehr Geschichten und mehr Charaktere - "und das regelmäßiger als eines oder zwei alle paar Jahre", führt er aus.

Samuels ist überzeugt davon, dass das Studio durch die Anthologie mehr kreative Freiheiten hat. Geplant sind fünf verschiedene Spiele, die sich auf unterschiedliche Horror-Subgenres konzentrieren.

"Bei einer Anthologie hast du die tolle Gelegenheit, dich mit einem neuen Thema zu befassen", erläutert er. "Mit einem neuen Genre und mit Charakteren, die du speziell für diese Geschichte entwickelst. Du bist nicht an etablierte Figuren gebunden, die du nutzen musst."

"Wenn wir Fortsetzungen machen würden, wüssten wir nicht, wer überlebt hat", ergänzt Producer Dan McDonald. "Wir könnten das zwar aus den Spielständen auslesen, möchten aber keine Fortsetzung dazu machen. Wir möchten eine andere Geschichte mit anderen Leuten haben."

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Game Informer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading