Feierabendnews: Campus-DLC für Cities Skylines und Prophecy-Erweiterung für Warhammer 40K: Inquisitor - Marty angekündigt und Termin für Draugen

Der Tag in der Zusammenfassung.

Hallo und Willkommen bei den Feierabendnews!

Was das hier ist? Der Ersatz für unseren News-Ticker. Im Grunde erhaltet ihr damit die gleichen Informationen wie im Ticker. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Dinge, die wir in der üblichen Ausführlichkeit nicht unterbringen könnten und die ansonsten unter den Tischen fallen würden.

Im Prinzip sind die Feierabendnews vergleichbar mit unserem früheren Morgen-Newsletter. Nur dass ihr das Tagesgeschehen jetzt zum Feierabend zusammengefasst bekommt. Und das in kompakter Form und nicht in einem stetig wachsenden, ewig langen Ticker, den wir immer wieder nach oben schieben.

Wann? Von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr.

Die wichtigsten Artikel des Tages

Die wichtigsten News des Tages

Mit Campus erhält Cities Skylines am 21. Mai seine nächste Erweiterung. Wie der Name schon sagt, bringt man damit das Campusleben ins Spiel. Lockt Studenten an und ermöglicht ihnen wissenschaftliches Arbeiten. Ihr entfernt einen eigenen Campus und baut Unisportarenen. Mit dabei sind auch fünf neue Maps und mehr. Der Preis der Erweiterung liegt bei 12,99 Euro.

NeoCoreGames hat mit Prophecy ein eigenständiges Erweiterungspaket für Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr angekündigt. Dazu müsst ihr Martyr nicht gespielt haben. Es gibt eine neue Kampagne mit drei Kapiteln und den Tech-Adept als neue Chaarakterklasse. Außerdem erwarten euch neue Umgebungen, neue Gegner (Eldar und Tyraniden) sowie zusätzliche Gameplay-Mechaniken. Prophecy erscheint am 28. Mai für PCund kostet 24,99 Euro. Konsolenversionen folgen später.

Red Thread Games hat den Veröffentlichungstermin von Draugen bestätigt. Der Titel erscheint am 29. Mai via Steam und GOG und verspricht eine Geschichte voller Mysterien und Spannung. Es geht um einen Mann, der von seiner eigenen Vergangenheit heimgesucht wird, sowie um eine ungewöhnliche Freundschaft.

Bethesda hat den Launch-Trailer zu Rage 2 veröffentlicht. Damit bekommt ihr kurz vor dem Release noch mal ein paar neue Eindrücke zu dem Shooter. Das Spiel erscheint am 14. Mai für Xbox One, PS4 und PC.

In einem neuen Trailer präsentiert Activision die Anpassungsoptionen der Karte in Crash Team Racing Nitro-Fueled. Ihr könnt verschiedene Karosserien und Lackierungen kombinieren und außerdem gibt es noch Charakter-Skins. Im Spiel verdient ihr Wumpa-Münzen, mit denen ihr eure Karts und Charaktere aufmotzt.

THQ Nordic hat die neue Atlantis-Erweiterung für das Action-RPG Titan Quest veröffentlicht. Sie kostet 19,99 Euro und bietet unter anderem eine neue Kampagne, zusätzliche Gegenstände und einzig Belohnungen. Mit dabei ist außerdem einen wellenbasierter Herausforderungsmodus für bis zu sechs Spieler.

Das Remaster von S.W.I.N.E. ist jetzt auch auf GOG vorbestellbar und bis zum Release am 23. Mai spart ihr dort 15 Prozent bei einer Vorbestellung. Für den 14. Mai um 17 Uhr ist indes ein Livestream zum Strategiespiel geplant.

Nvidia hat einen neuen Game-Ready-Treiber veröffentlicht. Er soll die Leistung in World War Z um bis zu 18 Prozent steigern. Ebenso sind die Treiber für Rage 2 und Total War: Three Kingdoms optimiert. Weiterhin wird der Old-School-Shooter Quake 2 jetzt komplett mi Raytracing berechnet.

Ab sofort ist Yakuza Kiwami 2 via Steam für den PC erhältlich. Die PC-Fassung des Yakuza-2-Remakes kostet 29,99 Euro und ist vollständig für den PC optimiert, unterstützt zum Beispiel 4K-Auflösung und eine uneingeschränkte Framerate.

Zum Muttertag an diesem Wochenende bietet Razer Rabatte auf seine Quartz-Produktreihe an. Es gibt verschiedene Angebote und wenn ihr zwei Quartz-Produkte kombiniert - das Quartz Case für das Razer Phone 2 und das Razer Blade Stealth 13 Quartz Edition sind ausgenommen -, erhaltet ihr einen Rabatt von zehn Prozent.

Das Six Major 2019 der Rainbow Six Pro League findet vom 12. bis 18. August im kalifornischen Raleigh statt. Ab sofort sind Tickets für das dreitägige Event erhältlich, bei dem die 16 besten Teams der Welt um ein Preisgeld von 500.000 Dollar kämpfen. Vom 12. bis 14. August findet die nicht öffentlich zugängliche Gruppenphase statt. Am 16., 17. und 18. August werden Viertelfinale, Halbfinale und Finale ausgetragen.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading