Samurai Shodown hat einen Termin, Season Pass kostenlos für frühe Käufer

Kommt Ende Juni.

Heute wurde der Veröffentlichungstermin von Samurai Shodown bestätigt.

Der Titel kommt am 25. Juni für Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt. Switch-Spieler müssen sich bis zum 4. Quartal 2019 gedulden und "später" erscheint es auch für den PC.

Dabei werden frühe Käufer belohnt, denn diese erhalten den Season Pass für das Spiel kostenlos.

1
Bald beginnen die Kämpfe.

Das gilt dann, wenn ihr den Titel zum einen digital vorbestellt. Kauft ihr ihn im Einzelhandel, erhaltet ihr den Season Pass ebenfalls kostenlos und könnt ihn bis zum 30. Juni herunterladen.

Weiter unten seht ihr indes einen neuen "101 Trailer", der euch den neuesten Teil der Reihe näher vorstellt, darunter den "Dojo Mode". Darin lernt das Spiel euren Kampfstil und erstellt einen Online-Ghost, gegen den andere Spieler antreten.

Was die Story betrifft, gilt das neue Spiel als Vorgänger zum 1993 veröffentlichten Samurai Shodown. Im Story-Modus könnt ihr den Werdegang jedes Charakters miterleben.

Ihr könnt Samurai Shodown hier vorbestellen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading