Feierabendnews: Neuer Gameplay-Trailer zu F1 2019, Season 17 in Diablo 3 gestartet und neues Warframe-Update in dieser Woche

Der Tag in der Zusammenfassung.

Hallo und Willkommen bei den Feierabendnews!

Was das hier ist? Der Ersatz für unseren News-Ticker. Im Grunde erhaltet ihr damit die gleichen Informationen wie im Ticker. Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten, von Release-Daten über neue DLCs bis hin zu den kleinen, seltsamen Dingen, die am Rand des großen Gaming-Weges durch die Historie passieren. Dinge, die wir in der üblichen Ausführlichkeit nicht unterbringen könnten und die ansonsten unter den Tischen fallen würden.

Im Prinzip sind die Feierabendnews vergleichbar mit unserem früheren Morgen-Newsletter. Nur dass ihr das Tagesgeschehen jetzt zum Feierabend zusammengefasst bekommt. Und das in kompakter Form und nicht in einem stetig wachsenden, ewig langen Ticker, den wir immer wieder nach oben schieben.

Wann? Von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr.

Die wichtigsten Artikel des Tages

Die wichtigsten News des Tages

Codemasters hat heute den ersten Gameplay-Trailer zu F1 2019 veröffentlicht. Er zeigt die grafischen Verbesserungen, enthält die offizielle F1-Hymne und greift Rivalitäten zwischen den Fahrern auf.

Season 17 in Diablo 3 hat mit der Veröffentlichung des jüngsten Patches begonnen. Dieser umfasst Änderungen an legendären Gegenständen, neue Qual-Stufen, Vereinfachungen mehr. Season 17 bringt indes einen neuen Stärkungseffekt mit sich, ebenso erhalten alle saisonalen Helden den Setbonus vom Vermächtnis der Alpträume. Hier erfahrt ihr mehr zu Season 17 und hier mehr zum Patch.

In dieser Woche erscheint das neue Warframe-Update The Jovian Concord für den PC. Es umfasst eine komplette grafische Überarbeitung des Jupiter. Ebenso ist der 40. Warframe "Wisp" ein Teil des Updates und es gibt neue Gegner, zum Beispiel einen fliegenden Eidolon-Boss.

Vom 23. Mai bis zum 28. Juni läuft in Magic: The Gathering - Arena das Event War of the Spark Chronicles. Im Zuge dessen könnt ihr die Geschichte von Magic erkunden und exklusive kosmetische Belohnungen erhalten. Dabei spielt ihr fünf Schlüsselmomente aus Magic mit jeweils einem spezifischen Spielformat nach.

Mit Update 4.10 beginnt in World of Tanks: Mercenaries der Sommer. Es bringt neue Features mit sich, zum Beispiel einen genauen Panzerungsindikator, der euch anzeigt, wie hoch die Panzerungswerte noch sind. Ebenso erwarten euch neue Tarnungs-Anpassungen, Panzer-Balance, Änderungen, der Mauerbrecher VK 168.01 (P) und der ELC Even 90 als neue Fahrzeuge und vom 21. bis 27. Mai ist der Kommandanten-Spielmodus erneut verfügbar.

Mit dem neuesten Update für Travian Games' Rail Nation könnt ihr jetzt auch die Landschaften von Deutschland, Österreich und der Schweiz entdecken. Das tut ihr im Rahmen eines Eventszenarios. Ihr seht authentische Städte sowie Sehenswürdigkeiten, ebenso gibt es neue Güter.

Arte und das Kölner Entwicklerstudio Ludopium haben den Veröffentlichungstermin von Vectronom bestätigt. Der rhythmische 3D-Platformer erscheint am 29. Mai für Windows, Mac und Switch. In dem Titel müsst ihr die Bewegungen eines Würfels im Takt mit der Musik synchronisieren und dabei einen Weg durch die Levels finden.

Zur Royal Collector's Edition von Kingdom Come: Deliverance, die am 25. Juni erscheint, gibt es neue Details. Neben der normalen Royal Edition mit allen DLCs enthält sie ein doppelseitiges Poster mit "A Woman's Lot"-Artwork und Weltkarte, eine 15cm hohe Polyresin-Statue "Theresa" in Silber mit Antik-Effekt, ausgewählte Musikstücke auf CD, eine Blu-Ray (Deliverance - Making of Kingdom Come und Fechtbuch: The Real Swordfighting behind Kingdom Come) und einen Metal-Pink.

In der Premieren-Saison der eFootball.Pro-Liga in PES 2019 hat sich der AS Monaco als Sieger durchgesetzt. Nach dem Halbfinalsieg gegen den FC Barcelona schlug Monaco im Finale auch Celtic FC.

Mit Xera: Survival erscheint am 24. Mai ein neuer Multiplayer-Open-World-PvPvE-Shooter im Early Access auf Steam. Die Macher beschreiben den Titel, der für 16,79 Euro angeboten, als Action-fokussierten Loot-Shooter, der von Grund auf für Multiplayer designt wurde.

Bandai Namco und das französische Unternehmen ISKN haben eine Partnerschaft vereinbart. Beide Unternehmen arbeiten an einer neuen Unterhaltungsplattform für die ganze Familie. Als Kernstück von ISKN bezeichnet man dabei ihre "Augmented Interaction"-Technologie und will gemeinsam ein Produkt entwickeln, bei dem "Spaß, Kreativität und Immersion" im Vordergrund stehen.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Fortnite Fortbytes: Übersicht aller Fundorte

Ein neues Feature für Sammler: Wie ihr die 100 Computerchips finden und freischalten könnt.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading