Die letzten beiden Bücher von Das Lied von Eis und Feuer lassen weiterhin auf sich warten.

Wenn man sich anschaut, woran George R.R. Martin so arbeitet, verwundert das nicht.

In seinem Blog schreibt er, dass er bei fünf Serien von HBO als Produzent an Bord ist, nicht alle davon haben was mit seiner Fantasywelt zu tun. Ebenso beteiligt er ich an zwei Hulu- und einer History-Channel-Serie.

1
Er hat viel zu tun.

Interessant für Spieler ist, dass er erwähnt, als Berater für ein Videospiel aus Japan tätig gewesen zu sein. Und damit befeuert er Gerüchte, die vor kurzem die Runde machten, Dabei ging es um eine Zusammenarbeit von George R.R. Martin und From Software.

Vor einigen Wochen brachten Liam Robertson und der YouTube-Kanal Spawn Wave das Gerücht in Umlauf. Es hieß, Martin arbeite an einem "Souls-artigen Spiel" von From Software mit offener Welt und verschiedenen Königreichen.

Wie Gematsu jetzt unter Berufung auf eine damit vertraute Quelle berichtet, trägt das Projekt den Codenamen "GR" und ist seit drei Jahren in Arbeit. Es sei ein Open-World-Titel, in dem ihr unter anderem Pferde reiten könnt, und basiere auf einer Zusammenarbeit von Souls-Schöpfer Hidetaka Miyazaki und George R.R. Martin.

Weiterhin heißt es, der Titel werde auf der E3-Pressekonferenz von Microsoft am 9. Juni vorgestellt.

Bekannt ist, dass From Software an zwei neuen Spielen arbeitet. Unklar ist, ob es ein Dark Souls 4 ist, womöglich ein Game-of-Thrones-Spiel oder eine komplett neue Marke. Martin spricht auf seinem Blog davon, dass einige der Projekte, an denen er arbeitet, auf seinen eigenen Geschichten und Büchern basieren, manche basieren auf den Ideen anderer Leute.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Quelle: Gematsu

Bildquelle: Henry Söderlund

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.