Fortnite arbeitet für LTM mit Michael Jordan zusammen

Auch die aus Apex Legends bekannten Hot Zones sind nun mit dabei.

Kurz nach dem Crossover mit John Wick wird auch schon die nächste Kooperation bekannt: Diesmal geht es um Basketball-Legende Michael Jordan. Die Kooperation sieht aber anders aus, als ihr vielleicht denkt ...

Die Zusammenarbeit mit dem vermutlich besten Spieler aller Zeiten dreht sich um Fortnites Kreativmodus und hat dem Anschein nach mehr mit virtuellen Sneakers zu tun als mit Basketball.

Zu diesem Zweck wurden zwei Designer damit beauftragt, im Kreativmodus den neuen "Limited Time Mode" Downtown Drop zu gestalten. Sieht allerdings mehr nach Skateboard-Event aus, bei dem man durch gewagte Sprünge Markenschuhe - Nikes und Jordans, was sonst - einheimst. Den Trailer sehr ihr hier:

Da sind für Sneaker-Freunde ein paar Klassiker dabei, auch wenn ich ursprünglich gehofft hatte, die Kooperation ginge in eine eher basketballigere Richtung. Nicht einmal einen Jordan-Skin gibt es zu kaufen.

Abgesehen davon erhält Fortnites Battle Royale ein neues Feature namens Hot Spots, was genau das ist, wonach es sich anhört: An einem zufälligen Ort auf der Karte bringen Drohnen attraktiveres Loot ins Spiel. Kennt man aus Apex Legends.

Pro Match soll es mindestens einen Hot Spot geben, aber auch mehr seien möglich. In jeder Hot Zone soll es 12 bis 16 Loot Drones geben, die ihr abschießen könnt, um an ihre Goodies zu kommen. Klar, dass das auch alle anderen Spieler versuchen ...

All das ist in Fortnites Update 9.10 erhältlich, das ihr bereits herunterladen könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading