GOG Galaxy 2.0 will alle eure Spiele unter einem Dach vereinen

Die "Alles-in-einem-Lösung für den Spieler von heute", bringt Konsolen und PC-Bibliotheken zusammen.

Steam, Uplay, Origin, Microsoft Store, Epic und Steam am PC - und dann auch noch eure Konsolen ... so langsam wird es unübersichtlich in Sachen digitaler Spielebibliotheken, oder? CD Projekts eigene Verkaufsplattform GOG will mit seinem kommenden Galaxy 2.0 ein wenig Klarheit in eure Sammlung bringen.

GOG Galaxy ist schon jetzt kein schlechter Client, aber er ist auch nur einer unter vielen, mit denen ihr Spiele sucht, kauft und startet. Die nächste Version soll sich nun noch mehr aus der Masse hervortun, als "Alles-in-einem-Lösung für den Gamer von heute."

Alle eure Spiele von PC und den Konsolen sollt ihr hier in einer riesigen Sammlung vereinen und organisieren können. Natürlich könnt ihr nur die PC-Spiele mittels dieses Clients auch starten, dennoch sollen alle große Plattformen integriert sein. Welche genau das sein werden, wird nicht genannt, geht aber mal fest von den üblichen Verdächtigen aus, denn sonst wäre dieser Ansatz wieder hinfällig. Zusätzlich sollen alle eure Achievments, Spielzeit und besessene Spiele auf PC und Konsolen einsehbar sein.

2

Was eure Freundeslisten: Ihr bekommt ihre Achievements über Plattformgrenzen hinweg angezeigt, ihre Spielzeiten-Meilensteine und was sie kürzlich spielten - alles in einem Aktivitäten-Feed. Außerdem gibt es ein Leaderboard-System im Hinblick auf Sammelgegenstände, Durchspielen, Spielzeit, um die Sache zwischen euch und euren Freunden noch etwas interessanter zu gestalten.

GOG hofft zudem darauf, Dinge wie kommende Releases und unter Freunden beliebte Spiele anzeigen können und plant, eine zusammengefasste Freundesliste mit Cross-Plattform-Chat. Wenngleich diese Features klingen, als wären sie noch weiter entfernt.

3

Mehr Details zum überarbeiteten Client entnehmt ihr der Galaxy 2.0 Seite. Auch eine geschlossene Beta wird es geben, solltet ihr selbst mal einen Versuch wagen wollen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading