Morrowind Rebirth hat ein umfangreiches Update erhalten

Ist nicht das Ende.

Für die Morrowind-Mod Rebirth gibt es jetzt ein umfangreiches Update.

Rebirth ist eine komplette Überarbeitung des 2002 veröffentlichten Rollenspiels und nimmt zahllose Änderungen vor.

Eine erste Version der Mod erschien 2011 und ergänzte das Spiel um neue Bereiche, Gegenstände und sorgt für ein frisches Spielerlebnis auf Vvardenfell.

Morrowind_Rebirth_Umfangreiches_Update
Zeit für einen erneuten Ausflug?

Mit der neuen Version 5.0 beheben die Macher der Mod jetzt Bugs, fügen neue Kreaturen, Waffen und Rüstungen hinzu und verbessern die Modelle.

Gleichzeitig heißt es: "5.0 ist nicht das Ende von Rebirth", schreibt trancemaster_1988 auf moddb. "Weitere Bugfixes, Verbesserungen und Ergänzungen sind geplant. Fakt ist, dass ihr dieses Update als ersten von zwei Teilen betrachten könnt."

Hier findet ihr die Rebirth-Mod, wenn ihr mal wieder Lust auf ein Abenteuer in Morrowind verspürt.

Im letzten Jahr hatte Bethesda The Elder Scrolls 6 angekündigt. Skyrim ist mittlerweile achteinhalb Jahre alt, Fans warten also schon seit einiger Zeit auf eine Fortsetzung.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading