Die Spyro Reignited Trilogy kommt anscheinend auf den PC

Lässt eine Altersfreigabe aus Taiwan vermuten.

Die Spyro Reignited erscheint allem Anschein nach demnächst für den PC.

Und das ist ziemlich sicher, denn eine Altersfreigabe für eine PC-Version ist jetzt in Taiwan aufgetaucht.

Zwischenzeitlich wurde der Eintrag wieder gelöscht, aber normalerweise sind das ziemlich zuverlässige Quellen.

Spyro_Reignited_Trilogy_PC_Release
Fliegt wahrscheinlich bald auch auf dem PC.

Der Altersfreigabe und dem enthaltenen Bild der Verpackung zufolge haben sich die Iron Galaxy Studios um die PC-Umsetzung gekümmert.

In der Vergangenheit hat sich das Studio bereits mit Portierungen von Skyrim, Crash Bandicoot N.Sane Trilogy und Diablo 3 für die Switch beschäftigt.

Die Reignited Trilogy umfasst die Spiele Spyro the Dragon, Spyro 2: Ripto's Rage und Spyro: Year of the Dragon und ist seit November für PS4 und Xbox One erhältlich.

Im Februar gab es bereits Gerüchte bezüglich einer Switch-Umsetzung der Spyro Reignited Trilogy, mehr über das Spiel erfahrt ihr in Martins Test zur Spyro Reignited Trilogy.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

Quelle: Gematsu

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading