Fortnite Season 9: Inhalts-Update 9.1 deutsch - Neue Salvenmaschinenpistole ersetzt Schallgedämpfte

Feuer frei!

Heute Nachmittag um 14:00 hat Epic Games das Inhalts-Update 9.1 für den bereits letzte Woche aufgespielten großen Patch 9.1 nachgeschoben. Es wurde direkt und ohne Downtime auf die Server gespielt und bringt unter anderem eine neue Waffe ins Spiel. Welche Neuerungen sonst noch zu dem Patch gehören, erfahrt ihr auf dieser Seite.

Springe zu:

Neue Maschinenpistole kommt, alte wandert in den Tresor

Um den SMGs etwas neuen Schwung zu bringen, schickt Epic die neue Salvenmaschinenpistole ins Rennen. Als Gegenzug schickt Epic dafür die Schallgedämpfte Maschinenpistole in den Tresor.

Wie üblich für diese Waffenart, ist auch die Salvenmaschinenpistole besonders bei kurzen Distanzen und engen Räumen effektiv. Ihr könnt die neue Knarre in den Qualitätsvarianten "gewöhnlich", "ungewöhnlich" und "selten" auf dem Boden und in Truhen finden oder aus Verkaufsautomaten ziehen. Wie der Name schon sagt, feuert die Puste in kurzen Stößen eine Salve mit 4 Kugeln ab, die 23 / 24 / 25 Schaden anrichten (Kopftreffermultiplikator beträgt x1,75). Ein Magazin fasst 24 Schuss leichte Munition.

Wechselnder LTM: neue zeitlich begrenzte Spielmodi

Auch diese Woche rotieren die LTM wieder durch. Vorübergehend könnt ihr euch nun in folgenden neuen Spielmodi austoben:

  • Pures Gold (Duos): Es stehen nur legendäre Waffen zur Verfügung.
  • Aus dem Tresor (Teams): Battle Royale mit Waffen, die im Standardmodus nicht verfügbar sind.
  • Hautnah (Teams): Kämpfe auf engem Raum mit Schrotflinten und Jetpacks.

Änderungen bei der Gruppenkeilerei

Im großen Teammodus werden vorerst 4 Brennpunkte zu Beginn des Matches festgelegt. Dadurch soll die Brennpunktverteilung in beiden Zonen ausbalanciert werden. Diese Maßnahme ist aber nur eine Übergangslösung, bis Epic die Brennpunkte in großen Team-Spielmodi gleichmäßig verteilen kann.

Neue Kriegsspielsimulation "Verhext" und neuer Held "Fossilien-Southie" (Rette die Welt)

Auch die PvE-Fans von Fortnite bekommen etwas Neues mit dem Update geboten. Das Erste ist die neue Kriegsspielsimulation: Verhext. Hier werden zu Beginn der Simulation alle Helden mit schädlichen Effekten verflucht, die sich nach und nach stapeln können. Um den Fluch wieder loszuwerden, müssen uralte Statuen aktiviert werden, allerdings ist das nicht von Dauer - früher oder später kehrt der Fluch wieder zurück. Mit der neuen Kriegsspielsimulation winken auch wieder neue Eventtickets, ein neues Spielerbanner und eine größere Vielfalt bei den täglichen Aufträgen.

Fortnite_Inhalts_Update_9.1_Kriegsspielsimulation_Verhext
Fortnite Season 9: Die neue Kriegsspielsimulation "Verhext" belegt euch mit schädlichen Flüchen, die ihr schnell wieder loswerden solltet.

Neben der Kriegsspielsimulation gibt es auch noch einen neuen Helden: Fossilien-Southie kommt ab dem 30. Mai (2:00 Uhr MESZ) in den Event-Shop.

  • Standardvorteil: Saurierfokus
    Solange euer Schild aufgebraucht ist, regeneriert ihr pro Sekunde 4 Energie.
  • Kommandantenvorteil: Saurierfokus +
    Solange euer Schild aufgebraucht ist, regeneriert ihr pro Sekunde 12 Energie.
Fortnite_Inhalts_Update_9.1_Fossilien_Southie
Fortnite Season 9: Der neue Held "Fossilien-Southie" verstärkt die Heldenauswahl im Rette die Welt-Modus.

Mehr zu Fortnite Season 9:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading