Fortnite Season 9: Woche 4 - Herausforderungen und Lösung

In Fortnite hat Woche 4 begonnen. Hier erfahrt ihr, welche wöchentlichen Herausforderungen euch erwarten und wie ihr sie schnell lösen könnt.

Woche 4 hat in Fortnite begonnen und sieben neue wöchentliche Herausforderungen ins Spiel gebracht. Welchen Challenges ihr euch diesmal stellen könnt und wie ihr sie löst, zeigen wir euch auf dieser Seite.

Diese Herausforderungen erwarten euch mit einem Free Pass:

Diesen Aufgaben könnt ihr euch zusätzlich mit einem Battle Pass stellen:

Fortnite_Season_9_Woche_4_Herausforderungen_Battle_Pass_und_Free_Pass
Das sind die Herausforderungen in Woche 4 für Battle Pass- und Free Pass-Spieler.

Füge Gegnern Schaden mit Scharfschützengewehren zu (500 Punkte, 5 Sterne oder 500 EP)

Diese Aufgabe dürfte sich wohl mehr oder weniger selbst erklären und auch von selbst erledigen, wenn ihr einfach ein paar Runden zockt und dabei eine Scharfschützenwaffe benutzt. 500 Punkte Schaden hört sich zunächst zwar viel an, bedenkt man jedoch den hohen Schaden, den man mit einer Sniper anrichtet, relativiert sich die Menge schnell wieder.

Kommt ihr mit Scharfschützengewehren nur bedingt zurecht, nutzt einfach eure gewohnten Waffen und versucht, Gegner niederzuschlagen, dann könnt ihr sie auch aus kurzer Distanz mit der Sniper abfertigen. Solltet ihr dennoch Probleme bei der Aufgabe haben, empfehlen wir euch, einen Gruppenmodus mit Respawn-Funktion beizutreten. Die Gruppenkeilerei bietet sich hier immer besonders an, denn hier habt ihr zum einen den Schutz der Gruppe, zum anderen spielen eure Gegner in der Regel etwas riskanter (man wird ja wiederbelebt).

Folgende Waffen könnt ihr für die Aufgabe verwenden:

  • Schweres Scharfschützengewehr (als Boden-Loot, in Truhen und aus Verkaufsautomaten)
  • Jagdgewehr (als Boden-Loot, in Truhen)
  • Schallgedämpftes Scharfschützengewehr (als Boden-Loot, in Truhen, Nachschublieferungen und aus Verkaufsautomaten)
  • Halb-automatisches Scharfschützengewehr (als Boden-Loot, in Truhen und aus Verkaufsautomaten)

Tanze in einem holografischen Tomatenkopf - Phase 1 von 3 (1x, insgesamt 5 Sterne oder 500 EP)

  • Tanze in einem holografischen Durrr-Burger-Kopf - Phase 2 von 3
  • Tanze auf einem riesigen Dumpling-Kopf - Phase 3 von 3

Diese Phasenaufgabe ist wohl die interessanteste in Woche 4: Ihr sollt in drei Schritten auf einem spezifischen Kopf - das Markenzeichen einer bestimmten Restaurantkette - euer Tanzbein schwingen. Wahrscheinlich kennt ihr bereit den einen oder andere Ort, der in der Aufgabe gemeint ist. Falls das nicht so ist oder ihr noch euren Verdacht noch einmal bestätigen wollt, schaut auf der Seite Tanze auf Tomatenkopf, Durrr Burger Kopf und Dumpling Kopf - So geht's vorbei, dort zeigen wir euch die Fundorte der drei Köpfe im Detail.

Fortnite_Season_9_Tanze_auf_Tomatenkopf_Durrr_Burger_Kopf_und_Dumpling_Kopf
Fortnite Season 9: So sieht der gesuchte Tomatenkopf, Durrr-Burger-Kopf und Dumplingkopf aus.

Eliminierungen mit legendären Waffen (3x, 10 Sterne oder 1.000 EP)

Auch diese Aufgabe dürfte sich von selbst erklären, könnte aber etwas lästig werden, da ihr euch auf euer Glück verlassen müsst, um eine legendäre Knarre in die Finger zu bekommen. Die besten Loot-Chancen habt ihr bei den neuen Brennpunkten, die mit Patch 9.1 ins Spiel gekommen sind. Versucht hier eine der Beutedrohnen vom Himmel zu holen, denn die versprechen besonders hochwertige Beute.

Ist euch der Trubel an den Brennpunkten zu gefährlich, könnt ihr natürlich auch fleißig Truhen, Nachschublieferungen, Automaten und Loot-Lamas abklappert, dann solltet ihr früher oder später ebenfalls fündig werden. Mit Glück ballert ihr auch unterwegs einen Gegner über den Haufen, der euch einen benötigten Gegenstand dropt.

Folgende Waffen könnt ihr nur oder auch als legendäre Version finden:

  • Schallgedämpftes Scharfschützengewehr
  • Schweres Scharfschützengewehr
  • Halbautomatisches Scharfschützengewehr
  • Sturmgewehr
  • Taktisches Sturmgewehr
  • Infanteriegewehr
  • Minigun
  • Handkanone
  • Taktische Schrotflinte
  • Granatenwerfer
  • Raketenwerfer
  • Boom Bogen

Zerstöre eine Beutedrohne in verschiedenen Matches (3 Stück, 5 Sterne)

Bei dieser Herausforderung müsst ihr die neuen Beutedrohnen unter Beschuss nehmen, die mit Patch 9.1 eingeführt wurden. Beutedrohnen findet ihr derzeit nur bei den ebenfalls neuen Brennpunkten. Selbige erkennt ihr an den gold / gelb hervorgehobenen Namen auf der Karte.

Zu Beginn eines jeden Matches wird immer mindestens ein zufällig ausgewählter benannter Ort zu einem solchen Brennpunkt erklärt - checkt also immer sofort die Karte. Mit Glück können aber auch bis zu drei Orte auf der Karte ein Brennpunkt werden. An den Brennpunkten findet ihr hochwertigeren Loot, was logischerweise auch mehr Spieler anlockt. Rechnet also damit, dass es an diesen Orten heiß hergeht.

Die Anzahl an Beutedrohnen, die bei einem Brennpunkt in der Luft herumschwirren, hängt von der Größe des Ortes ab. Wird beispielsweise Pleasant Park zum Brennpunkt, gibt es dort mehr Drohnen, als wenn das kleinere Lucky Landing zum Brennpunkt wird. Solltet also das Glück haben, dass mehrere Orte auf der Karte zum Brennpunkt werden, könnt ihr euch aussuchen, wo ihr es versuchen wollt.

Fortnite_Season_9_Zerstoere_eine_Beutedrohne_in_verschiedenen_Matches
Fortnite Season 9: So sehen die Beutedrohnen aus. Schießt jeweils eine davon in drei verschiedenen Runden ab und ihr hab die Aufgabe erledigt.

Lande bei Polar Peak - Phase 1 von 5 (1x, insgesamt 5 Sterne oder 500 EP)

  • Lande bei Lazy Lagoon (Phase 2 von 5)
  • Lande bei Salty Springs (Phase 3 von 5)
  • Lande bei The Block (Phase 4 von 5)
  • Lande bei Lonely Lodge (Phase 5 von 5)

Diese einfache Phasenaufgabe steht alle zwei bis drei Wochen auf dem Programm. Alles, was ihr hierbei zu tun habt, ist, der Reihe nach an den fünf vorgegebenen Orten landen. Diesmal lauten die Zielorte: Polar Peak (Planquadrat C7 / C8), Lazy Lagoon (Planquadrat F3), Salty Springs (Planquadrat F7), The Block (Planquadrat D2) und Lonely Lodge (J5).

Wie immer spielt es keine Rolle, ob ihr gleich zu Beginn eines Matches aus dem Battle-Bus springt und in einem der Orte landet oder ob ihr euch stattdessen während einer Runde mit einem Geysir, einem Windkanal oder sonst was in die Luft katapultiert, um elegant in eine der fünf Ortschaften zu segeln.

Fortnite_Season_9_Woche_4_Lande_bei_Polar_Peak
Fornite Season 9: Lande bei Polar Peak, Lazy Lagoon, Salty Springs, The Block und Lonely Lodge.

Eliminiere Gegner bei Haunted Hills oder Dusty Divot (3x, 10 Sterne)

Und gleich noch eine Aufgabe, die alle paar Wochen zurückkehrt. Diesmal hat man die Orte Haunted Hills im Nordwesten (Planquadrat B2 / B3) und Dusty Divot im Zentrum der Karte (Planquadrat F5, F6, G5, G6) als Vorgabe gewählt, wo ihr drei Gegnern das Licht auspusten sollt.

Üblicherweise ist an beiden Orten nicht so viel los, allerdings kann sich das mittlerweile von Match zu Macht ganz schnell ändern, denn wenn einer der beiden Orte zu einem Brennpunkt wird, zieht es viele Spieler dorthin. Das ist auch gleich unser Tipp an dieser Stelle: Wartet, bis einer der beiden Orte zum Brennpunkt wird, dann könnt ihr dort schnell eure drei Kills hinter euch bringen.

Natürlich bleibt es euch überlassen, ob ihr alle drei Kills an einem Ort erzielt oder sie auf beide Städte aufteilt. Da es kein Zeitlimit gibt und ihr die Abschüsse auch nicht in einem Match erreichen müsst, könnt ihr euch so viel Zeit nehmen, wie ihr wollt. Solltet ihr Probleme haben, die Eliminierungen zu erreichen, nutzt die Gruppenhilfe, schließt euch mit euren Freunden zu einem Duo oder Squad zusammen oder spielt gleich in der Gruppenkeilerei.

Besuche verschiedene benannte Orte in einem einzelnen Match (5x, 10 Sterne)

Diese Aufgabe klingt in der Theorie zwar ziemlich einfach, erweist sich in der Praxis aber schnell als knifflig, denn es ist gar nicht so einfach, fünf verschiedenen Orte in einer Spielrunde abzuklappern, wenn man ständig unter Beschuss steht. Die Grundvoraussetzung für diese Aufgabe ist also zunächst einmal am Leben zu bleiben. Davon abgesehen solltet ihr eine Route mit möglichst kurzen Strecken zwischen den Orten wählen, die im Idealfall auch nur selten von Spielern besucht wird.

Die mit Abstand kürzeste Route verläuft über die fünf Orte: Loot Lake, Neo Tilted, Shifty Shafts, Polar Peak und Frosty Flights. Die kürzeste Route muss aber nicht unbedingt die schnellste oder sicherste sein. Beispielsweise könnt ihr auch mithilfe der Windkanäle die Orte Loot Lake, Neo Tilted, Shifty Shafts, Fatal Fields und Mega Mall sehr schnell erreichen.

Weitere wöchentliche Herausforderungen und mehr über Fortnite Season 9:

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Shadow of the Tomb Raider: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Shadow of the Tomb Raider-Komplettlösung: Absolut alles, was ihr über Laras Abenteuer wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading