Die Eurogamer Umfrage des Tages: Abwärtskompatibilität

Ein Kaufargument?

Verspürt ihr ab und an die Lust auf ein älteres Spiel? Oder möchtet einen älteren Titel erstmals spielen? Auf den Xbox-Konsolen ist Abwärtskompatibilität schon länger ein Thema und es laufen diverse Xbox- und Xbox-360-Spiele auf der Xbox One.

Dass die PlayStation 4 keine Abwärtskompatibilität bietet, war und ist ein Kritikpunkt an der Konsole. Das ändert sich bei der PlayStation 5, auf der auch PS4-Spiele laufen - sehr zur Freude der potentiellen Käufer. Denn nicht jeder möchte seine alte Konsole behalten, wenn er sich eine neue kauft.

Ist das für euch ein großes Thema, mit dem ihr euch eingehend beschäftigt? Habt ihr die Abwärtskompatibilität auf der Xbox One viel genutzt und freut ihr euch auf die PS4-Abwärtskompatibilität der PlayStation 5? Oder habt ihr noch die alten Konsolen und nutzt stattdessen diese oder interessiert euch gar nicht für dieses Thema?

Umfrage_Abwaertskompatibilitaet
Auch auf der PS5 spielbar.

Stimmt nachfolgend ab.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (19)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (19)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading