E3 2019 Pressekonferenzen: Termine, Zeiten und Streams in der Übersicht

Was euch wann erwartet.

Die E3 steht vor der Tür und mit ihr kommen nicht nur neue Ankündigungen und Trailer, sondern auch diverse Pressekonferenzen und Livestreams verschiedener Konsolenhersteller und Publisher. Mit Sony fehlt in diesem Jahr ein prominenter Gast und bleibt der E3 fern. Somit sind so ziemlich alle Blicke auf Microsoft gerichtet, denn es ist damit zu rechnen, dass das Unternehmen nach Sonys Bekanntgabe der ersten PS5-Details nachzieht.

Wie das Programm der Pressekonferenzrm und Streams aussieht, haben wir nachfolgend für euch zusammengefasst. Falls doch noch was fehlt, könnt ihr gerne darauf aufmerksam machen.

Donnerstag, 6. Juni - 18 Uhr: Google Stadia

Nach der Ankündigung seines Cloud-Gaming-Dienstes Stadia bereitet Google den nächsten Schwung an Informationen vor. Rechnen könnt ihr hier mit Informationen zum Start, zum Preis und zu Spielen. Dabei ist von der "ersten" Stadia-Connect-Übertragung die Rede, möglicherweise erwarten uns in Zukunft also mehr Ausgaben davon.

Streams findet ihr auf YouTube.

Google_Stadia
Die wichtigen Infos kommen.

Samstag, 8. Juni - 18:15 Uhr: Electronic Arts

In diesem Jahr verzichtet Electronic Arts auf eine traditionelle Pressekonferenz wie in den letzten Jahren. Stattdessen setzt das Unternehmen auf eine kurze "Opening Show", bevor es mit Livestreams zu einzelnen Titeln des Publishers weitergeht.

Hier der genaue Zeitplan:

  • 18:15 Uhr - EA Play Opening Show
  • 18:30 Uhr - Star Wars Jedi: Fallen Order
  • 19:00 Uhr - Apex Legends
  • 19:30 Uhr - Battlefield 5
  • 20:00 Uhr - FIFA 20
  • 20:30 Uhr - Madden NFL 20
  • 21:00 Uhr - Die Sims 4

Streams findet ihr auf EA.com, YouTube und Twitch.

Star_Wars_Jedi_Fallen_Order
Erwartet richtiges Gameplay zu Jedi: Fallen Order.

Sonntag, 9. Juni - 22 Uhr: Microsoft

Am Sonntagabend geht es mit der großen E3-Pressekonferenz von Microsoft weiter. Und es wird spannend. Zum einen, weil mit neuen Informationen zur nächsten Xbox-Konsole zu rechnen ist. Wie detailliert diese Informationen ausfallen und ob es womöglich schon einen Termin gibt, bleibt abzuwarten. Ebenso spannend ist, wie das Spieleaufgebot des Unternehmens nach den ganzen Studiokäufen in den letzten Jahren aussehen wird. Es verspricht eine interessante Show zu werden.

Streams findet ihr auf Mixer, YouTube, Twitch, Twitter und Facebook.

Gears_5
Gears 5 wird prominent vertreten sein.

Montag, 10. Juni - 2:30 Uhr: Bethesda

In der Nacht von Sonntag auf Montag zeigt erneut Bethesda sein aktuelles Programm. Und bevor ihr euch Hoffnungen macht: Weder Starfield noch The Elder Scrolls 6 werden auf der E3 zu sehen sein. Was sonst? Nun, Doom Eternal mit Sicherheit. Und neue Inhalte für Fallout 76 ebenso. Vermutlich auch ein Ausblick auf neue Inhalte für Rage 2. Die beiden neuen Wolfenstein-Spiele - Youngblood und Cyberpilot - dürften auch ein wenig Zeit bekommen. Und sonst? Lassen wir uns überraschen. Vielleicht von Wolfenstein 3?

Streams findet ihr auf Mixer, YouTube, Twitch und Facebook.

Doom_Eternal
Neue Einblicke in Doom Eternal stehen auf dem Programm.

Montag, 10. Juni - 4 Uhr: Devolver Digital

Nach Bethesda meldet sich mitten in der Nacht auch noch Devolver Digital zu Wort. Wie vom Indie-Publisher gewohnt, könnt ihr wieder eine abgedrehte, nicht der Norm entsprechende Show voller Humor und Anspielungen erwarten. Und natürlich wieder eine ganze Reihe an Indie-Spielen aus dem Portfolio des Unternehmens.

Streams findet ihr auf Twitch und YouTube.

My_Friend_Pedro
Wer hätte nicht gerne eine Banane als Freund?

Montag, 10. Juni - 18 Uhr: The E3 VR Showcase

Erstmals gibt es im Rahmen der E3 eine VR-fokussierte Show, die den einfachen Namen The E3 VR Showcase trägt. Wie die PC Gaming Show wird sie von einer Webseite organisiert, in diesem Fall UploadVR. Erwarten könnt ihr eine vorab aufgezeichnete Präsentation im Stil einer Nintendo-Direct-Ausgabe oder Sonys State of Play. Für die Show verspricht man zum einen Ankündigungen und zum anderen Blicke hinter die Kulissen.

Streams findet ihr auf YouTube.

Oculus_Quest
Hier stehen allein VR-Spiele im Fokus.

Montag, 10. Juni - 19 Uhr: PC Gaming Show

Auch die PC Gaming Show ist wieder mit von der Partie. Hier steht alles im Mittelpunkt, was mit dem PC zu tun hat, neben Spielen betrifft das auch Hardware. Welche Spiele es zu sehen gibt, steht noch nicht fest. Unterstützt wird das Event aber zum Beispiel von Annapurna Interactive, Digital Extremes, Fatshark, Epic Games, Frontier, Paradox und Rebellion.

Streams findet ihr auf Twitch, Facebook, YouTube und Mixer.

pc_gaming_show
PC-Gaming rückt in den Mittelpunkt.

Montag, 10. Juni - 21 Uhr: Limited Run Games

Limited Run Games ist mit seiner Pressekonferenz auch in diesem Jahr wieder am Start. Im Zuge dessen wird das Unternehmen zum einen einige seiner kommenden Veröffentlichungen präsentieren. Zum anderen stellt man sein verbleibendes Aufgebot an PS-Vita-Spielen vor.

Streams findet ihr auf Twitch.

Limited_Run_Games
Das Unternehmen stellt seine kommenden Produkte vor.

Montag, 10. Juni - 22 Uhr: Ubisoft

Ubisofts traditionelle E3-Pressekonferez darf nicht fehlen. Sie beginnt um 22 Uhr und ab 21 Uhr läuft bereits eine Pre-Show mit Updates zu Steep, For Honor, Trials und Assassin's Creed Odyssey, aber auch mit "so mancher Überraschung". Dann geht es weiter mit der großen Show und Updates zu The Division 2 und For Honor. Ebenso mit dabei sind Ghost Recon Breakpoint und Watch Dogs Legion. Darüber hinaus ist in der E3-Woche ein täglicher Livestream ab 21 Uhr geplant.

Streams findet ihr auf Ubisoft.com, YouTube, Twitch und Mixer.

Ghost_Recon_Breakpoint
Mehr zu Ghost Recon Breakpoint wird zu sehen sein.

Dienstag, 11. Juni - 0 Uhr: AMD

Im Rahmen der E3 stellt AMDs Dr. Lisa Su Einzelheiten zu kommenden Produkten und Innovationen des Hardwareherstellers vor. Diese sollen nicht weniger als "die Zukunft des Gamings formen". Host der Show ist Geoff Keighley.

Streams findet ihr auf YouTube und Facebook.

AMD_E3
Auch AMD ist mit dabei.

Dienstag, 11. Juni - 0 Uhr: Inside Xbox

Auf die große Xbox-Pressekonferenz folgt einen Tag später eine E3-Ausgabe von Inside Xbox. Für den Livestream um Mitternacht sind "exklusive Ankündigungen", Demos von Spielen, Interviews und weitere Dinge zu erwarten.

Streams findet ihr auf Mixer, YouTube, Twitch, Twitter und Facebook.

inside_xbox
Auf die Pressekonferenz folgt eine E3-Ausgabe von Inside Xbox.

Dienstag, 11. Juni - 1:30 Uhr: Kindy Funny Games Showcase

Das Kindy Funny Games Showcase ist auf der E3 2019 wieder mit dabei und verspricht, den Fokus auf diverse Indie-Titel zu lenken. Im letzten Jahr wurden im Rahmen der Show zum Beispiel Conan Unconquered, Ape Out, Bury Me, My Love und andere Titel gezeigt. Auch in diesem Jahr ist erneut mit vielen Indie-Spielen zu rechnen.

Streams findet ihr auf YouTube.

Conan_Unconquered
Letztes Jahr gab es hier unter anderem Conan Unconquered zu sehen.

Dienstag, 11. Juni - 3 Uhr: Square Enix

Den traditionellen Sony-Slot in der Nacht von Montag auf Dienstag übernimmt in diesem Jahr Square Enix. Erwartet einen umfangreichen Blick auf die kommenden Spiele des Publishers, darunter erste Eindrücke zu Marvel's Avengers. Wahrscheinlich gibt es auch Neues zu PlatinumGames' Babylon's Fall zu vermelden.

Streams findet ihr auf Square Enix' Webseite.

marvels_avengers
Die Avengers versammeln sich wieder.

Dienstag, 11. Juni - 18 Uhr Uhr: Nintendo

Und dann hätten wir natürlich noch Nintendo. Erneut liefert das Unternehmen eine vorab aufgezeichnete Direct-Präsentation zur E3 ab. Nach Angaben von Nintendo liegt der Fokus dabei auf Spielen, die 2019 erscheinen sollen. Also rechnet mit Luigi's Mansion 3 oder Astral Chain. Und vielleicht ja auch das Remaster der Metroid Prime Trilogy für die Switch, über das schon mehrfach spekuliert wurde? Wir werden sehen.

Streams findet ihr auf YouTube.

Luigis_Mansion_3
Luigi's Mansion 3 dürfte gezeigt werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading