Battlefield 5: Kapitel 4 bringt vier neue Karten mit sich

Ab Ende Juni.

DICE hat heute erste Details zu Kapitel 4 für Battlefield 5 bekannt gegeben.

Es trägt den Namen "Gegen jede Chance" und beginnt am 27. Juni.

Im Zuge des vierten Kapitels erwarten euch insgesamt vier neue Karten für den Multiplayer-Shooter.

Battlefield_5_Kapitel_4
Neue Schauplätze erwarten euch.

Gleich zu Beginn des Kapitels bekommt ihr zwei neue, große Karten für 64 Spieler. Eine davon heißt "Al Sundan" und ist auf "klassische Mehrspieler-Action" ausgelegt. Sie erscheint direkt zum Start des Kapitels. Im Mittelpunkt stehen große Distanzen und Fahrzeug-basiertes Teamplay.

Die Map basiert auf der Singleplayer-Kriegsgeschichte Unter keiner Flagge, die in der Wüste Nordafrikas spielt.

Im Juli geht es dann mit "Marita" weiter. Nach Merkur ist es die zweite Griechenland-Karte. Hier erwartet euch eine Berglandschaft mit gepflasterten Straßen über einem Fluss. Der Fokus liegt dabei auf der Infanterie.

Später im Sommer folgen zwei weitere Karten, auf denen ihr auf engstem Raum kämpft. Ihr zerstört eine Sprengstofffabrik in Lofoten und Beendet die Besetzung der Provence durch die Deutschen.

"Im Oktober wird zwischen den Kapiteln 4 und 5 die Operation Untergrund verfügbar sein", heißt es. "Die Karte wurde von der bekannten Battlefield-3-Karte Operation Métro inspiriert und umfasst wilde Mann gegen Mann-Kämpfe in verschiedenen urbanen Bereichen, darunter Straßen, Höfe, der Hauptplatz, Wartungstunnel, Bahnsteige und mehr."

Weitere Infos zu den neuen Inhalten bekommt ihr an diesem Samstag ab 19:30 Uhr im EA-Play-Livestream. Mehr dazu erfahrt ihr in unserer Übersicht zu den E3-Pressekonferenzen und -Livestreams.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading