My Friend Pedro macht Ende Juni eine Banane zu eurem Freund

Ein "gewalttätiges Ballett".

Möchtet ihr eine Banane als Freund haben?

Dann merkt euch My Friend Pedro vor, das jetzt einen Veröffentlichungstermin erhalten hat und am 20. Juni zum Preis von 19,99 Euro auf Nintendo Switch und PC erscheint.

Vorbestellungen sind auf der Switch bereits möglich. Tut ihr das, spart ihr dabei 15 Prozent.

My_Friend_Pedro_Release_Termin
Euer neuer Freund.

Devolver Digital und Entwickler Deadtoast versprechen ein "gewalttätiges Ballett rund um Freundschaft, Fantasie und den Kampf eines Mannes, auf Geheiß einer empfindsamen Banane jeden auf seinem Weg zu vernichten".

Klingt nach einem unterhaltsamen Spiel. Dabei geht es um den strategischen Einsatz von "Split-Zielvorrichtungen", Zeitlupe und Fensterbruch.

So reiht sich eine Actionsequenz an die andere, während ihr euch durch eine gewalttätige Unterwelt kämpft.

Bei den Days of Play gibt es derzeit Angebote auf PS4-Konsolen, PSVR, Spiele, PS Plus und DualShock-4-Controller. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading